Aida in Winslow – Freiluftopern-Aufführungen in Buckinghamshire

Jedes Jahr im Juli machen sich Opernfans aus London und anderen Teilen des Landes auf den Weg nach Winslow, einer Kleinstadt nördlich von Aylesbury in der Grafschaft Buckinghamshire. Vor der Kulisse von Winslow Hall werden dort Opern aufgeführt, deren Inszenierungen einen sehr guten Ruf genießen. Vom 1. bis zum 12. Juli wird Verdis Oper „Aida“ gezeigt, unter der musikalischen Leitung von Oliver Gilmour, dem Bruder des Hausherrn von Winslow Hall, Christopher Gilmour. Oliver Gilmour hat sich bereits einen Namen gemacht als Dirigent der bulgarischen Staatsoper und des Sofia Symphonieorchesters.

Winslow Hall Opera scheut keine Vergleiche mit Glyndebourne und Garsington und ist bestrebt, namhafte Sängerinnen und Sänger in die Provinz zu holen, offensichtlich mit Erfolg, denn jedes Jahr kommen etwa 1600 Zuschauer bzw. Zuhörer hierher. Die Aufführungen in den letzten Jahren bestanden ebenfalls aus Verdi-Opern „Il Trovatore“ (2018) und „Un Ballo in Maschera“ (2017). 2012 wurde die Winslow Hall Opera ins Leben gerufen, nachdem Christopher Gilmour das Haus zwei Jahre zuvor gekauft hatte.

Winslow Hall wurde um das Jahr 1700 herum gebaut und soll von Sir Christopher Wren entworfen worden sein, wobei man sich aber nicht ganz sicher ist. Das Haus erlebte eine wechselvolle Geschichte, diente Mitte des 19. Jahrhunderts einige Jahre lang als Irrenanstalt, wurde von der Northampton Glass Bottle Company übernommen und im Zweiten Weltkrieg vom RAF Bomber Command reqiriert. Nach dem Krieg war Winslow Hall in einem schlechten Zustand und konnte gerade noch einem Abbruch entkommen. Es wechselte mehrfach den Besitzer (Tony Blair soll an einem Kauf interessiert gewesen sein). Schließlich kaufte es Christopher Gilmour, der umfangreiche Renovierungsarbeiten vornahm. Jetzt ist das attraktive Haus also wieder in guten Händen und zieht alljährlich durch die Opernfestspiele Besucher an.

Hier ist ein Ausschnitt aus Donizettis „Lucia di Lammermoor“ zu hören, die 2014 aufgeführt wurde.

Winslow Hall Opera
Sheep Street
Winslow
Buckinghamshire
MK18 3HL

Die Sheep Street in Winslow, die an der Hall vorbeiführt.
Photo © Nigel Cox (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 19. Februar 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: