Congleton in Cheshire – Die Stadt der Bären

Über die Stadt Congleton in der Grafschaft Cheshire habe ich in meinem Blog noch nichts geschrieben, was sich heute aber ändern soll. Die rund 26 000 Einwohner zählende Stadt liegt etwas westlich vom Peak District und wird Beartown genannt.

Wie es zu dem Namen kam, ist schnell erzählt: Im 17. Jahrhundert waren Tanzbären sehr beliebt, die bei Volksfesten ihre Künste zeigen mussten. Der Tanzbär von Congleton siechte damals bei einem anstehenden Fest vor sich hin und starb schließlich, ein Desaster für die Veranstalter, denn viele Besucher kamen extra wegen des Bären…und ohne Bär keine Umsätze. Also musste ein neuer her, aber es war kein Geld dafür in der Stadtkasse. Da kam einer der Stadtoberen auf die Idee, das Geld, das eigentlich für den Ankauf einer neuen Bibel gedacht war, für den Bärenkauf zu verwenden und anschließend, wenn der Bär bei dem Fest genügend Geld eingebracht hatte, es wieder für den eigentlichen Zweck zu verwenden. Diese Geschichte, ob sie nun stimmt oder nicht, ist so eng mit Congleton verwoben, dass die Stadt bis heute Beartown genannt wird. Es gibt auch ein Lied, das die Geschichte beinhaltet, „Congleton Bear„, hier zu hören.

Nach wie vor hat man in Congleton ein Herz für Bären, denn vor einigen Jahren hatte man in der Stadt Geld für eines dieser Tiere gesammelt, das in Ostasien in einer „bear bile farm“ gefangen gehalten war. In diesen „Farmen“ wird Bären Gallenflüssigkeit entnommen, die in der Medizin Verwendung findet, eine sehr schmerzhafte und grausame Prozedur. Bosley hieß das Tier, das durch die Spenden aus der Stadt in Cheshire wieder aufgepäppelt werden und ein zufriedenes Leben führen konnte.

Im Jahr 2011 feierte man in Congleton The Year of the Bear und stellte 76 1,50 hohe Bären im ganzen Stadtgebiet auf (hier ist ein Film darüber).

Es gibt hier eine Beartown Brewery, deren Biere Namen tragen wie Bluebeary, Peach Melbear und Kodiak, ferner Pubs, die Beartown Tap und Beartown Cock heißen und in der Market Street wartet das Bear Grills Café auf Gäste.

Der Spitzname des Congleton Football Clubs ist The Bears und im Logo des Vereins findet man einen Tanzbären.

The Beartown Cock.
Photo © Jonathan Hutchins (cc-by-sa/2.0)

Am Astbury Mere Country Park.
Photo © Stephen Craven (cc-by-sa/2.0)

…und noch ein Bär, im Ortsteil Buglawton.
Photo © Brian Deegan (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 11. April 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: