Sir Simon David Jenkins und seine Bücher

Sir Simon David Jenkins, 1943 in Birmingham geboren, ist ein Schriftsteller und Journalist, der für den Evening Standard, die Times und den Guardian gearbeitet hat. Von 2008 bis 2014 war er der Chef des National Trusts; er kennt sich dadurch natürlich in der Welt der historischen Gebäude Englands hervorragend aus.

Aus dieser Kenntnis entstand 2003 das Buch „England’s Thousand Best Houses„, das immer wieder neu aufgelegt worden ist. Mein Exemplar stammt aus dem Jahr 2009 und umfasst stolze 1046 Seiten. Ich würde es als das Standardwerk über historische Häuser Englands bezeichnen. Wie ein Restaurant-Tester vergibt Simon Jenkins Sterne, wobei fünf Sterne die oberste Kategorie ist. Zwanzig herrschaftliche Häuser haben die volle Sternenzahl erhalten, darunter (wie nicht anders zu erwarten) Windsor Castle, Hampton Court, Blenheim Palace, Castle Howard und Chatsworth House. Ein unentbehrlicher Führer für Englandreisende!

In gleicher Aufmachung erschien vier Jahre früher, 1999, der Parallelband „England’s Thousand Best Churches„, zuletzt 2012 neu aufgelegt. Dieser Band beinhaltet 880 Seiten und auch hier werden Sterne vergeben. Zu den Fünf-Sterne-Kirchen zählt Jenkins unter anderen die Tewkesbury Abbey, das Beverly Minster, St Mary Redcliffe in Bristol und die St Peter’s Church in Walpole St Peter (Norfolk).

Sein Wissen über englische Kirchen hat Jenkins noch einmal in dem Buch „England’s Cathedrals“ manifestiert, das 2016 erschien.

Seine „Best of“-Reihe setzte der Autor 2017 fort mit dem Buch „Britain’s Best Railway Stations„, wieder mit der bereits bekannten Sternenvergabe. Als die sehenswertesten Bahnhöfe der Insel empfiehlt Jenkins zum Beispiel King’s Cross, Liverpool Street, Paddington und St Pancras in London, sowie außerhalb der Haupstadt, Newcastle Central und den Bahnhof von York und Liverpools Hauptbahnhof Lime Street.

Simon Jenkins‘ aktuelles Buch ist das im Oktober 2019 erschienene „A Short History of London„, das er in diesem Film vorstellt.

Foto meines Exemplares.

Published in: on 17. Juni 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: