Brimham Rocks – Felsformationen in North Yorkshire

The Sphinx, The Watchdog, The Camel, The Turtle, The Dancing Bear oder The Blacksmith’s Anvil heißen die eigenartigen Felsformationen, die auf dem Brimham Moor in North Yorkshire zu sehen sind. Diese Brimham Rocks (hier ist ein Film über die Felsen) gehören dem National Trust und man findet sie etwa 15 Km westlich von Harrogate zwischen den Straßen B6165 und B6265 im Nidderdale.

Man kann sich diese eindrucksvolle Felsenlandschaft das ganze Jahr über ansehen und der National Trust verlangt auch keinen Eintritt dafür. Lediglich eine Parkplatzgebühr ist zu entrichten, wenn man kein National Trust-Mitglied ist.

Entstanden sind diese merkwürdigen Felsen hauptsächlich durch Erosion vor ca 300 Millionen Jahren. Wer sich diese Region ansehen möchte, sollte vorher erst einmal das Visitor Centre aufsuchen; es ist allerdings nur zu bestimmten Zeiten geöffnet; Auskunft darüber gibt die National Trust-Webseite.

Es liegt natürlich auf der Hand, dass so eine Felsenlandschaft Film- und Fernsehproduktionen  anzieht. So wurde hier zum Beispiel die ITV-Kinder-Serie Roger and the Rottentrolls (1996-2000) gedreht, die Bee Gees produzierten in den Brimham Rocks einige Teile ihres „You win again„-Videos und Orchestral Manoeuvres in the Dark filmten in den Felsen für „The Maid of Orleans„.

The Dancing Bear.
Photo © Martin Dawes (cc-by-sa/2.0)

The Turtle.
Photo © Gordon Hatton (cc-by-sa/2.0)

The Druid’s Writing Desk.
Photo © G Laird (cc-by-sa/2.0)

 
 

 

Published in: on 5. Juli 2020 at 02:00  Comments (4)  
Tags: