The Wallaw – Ein J.D. Wetherspoon-Pub in Blyth (Northumberland)

Der Name The Wallaw ist in der englischen Publandschaft einmalig. Schaut man in einem Wörterbuch nach, wird man keine Eintragung dafür finden, denn es ist ein Kunstwort, das sich aus dem Namen Walter Lawson zusammensetzt. Dieser Mann eröffnete im November 1937 in Blyth in Northumberland ein Kino mit diesem Namen. Ganz schön mutig, in einer Kleinstadt mit (heute) rund 37 000 Einwohnern ein Kino mit 1400 Sitzen zu betreiben, das sich tatsächlich bis zum Jahr 2004 halten konnte. Der letzte Film der hier gezeigt wurde, war “The Passion of the Christ”.
Danach stand das Art Déco-Gebäude, das vor allem durch seine Innenarchitektur ins Auge sticht, neun Jahre lang leer. Schließlich erbarmte sich die Pubkette J.D. Wetherspoon des Wallaw und baute es entsprechend um, bezog aber große Teile der Kinoeinrichtung mit ein. So ist ein außergewöhnlicher Pub entstanden, in dem noch ein Filmprojektor zu sehen ist, ein großartiges Foyer mit Treppen, die in den ersten Stock führen, ein wunderschöner Bartresen und ein atemberaubender Gastraum. Wie das in vielen anderen Wetherspoon-Pubs auch der Fall ist, hängen an den Wänden Bilder und Tafeln, die auf die Geschichte des Hauses eingehen.
Hier sind einige Bilder vom The Wallaw zu sehen.

Die Pubkette bietet seit einiger Zeit die Wetherspoon-App an, mit der man von seinem Tisch aus Bestellungen aufgeben kann, die dann vom Personal gebracht werden. Egal ob Drinks oder Essen, alles kommt direkt an den Tisch; kein Anstellen am Tresen mehr, kein mühseliges Schleppen von randvollen, überschwappenden Biergläsern. Bezahlt wird nicht bar, sondern mit Apple Pay, Google Pay oder PayPal gleich bei der Bestellung; das hat durchaus seine Vorteile.

Published in: on 13. August 2020 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2020/08/13/the-wallaw-ein-j-d-wetherspoon-pub-in-blyth-northumberland/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. […] meinem Blog stellte ich bereits zwei weitere Kinoumbauten vor, die zu einem Wetherspoon-Pub wurden: The Wallaw in Blyth (Northumberland) und The Opera House in Tunbridge Wells […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: