Conishead Priory – Ein grandioses, in neugotischem Stil gebautes Haus in Cumbria

There is no house in England like Conishead“ schreibt Simon Jenkins in seinem Standardwerk „England’s Thousand Best Houses„, und er muss es eigentlich wissen, der Mann, der tausend historische Häuser im ganzen Land besucht und detailliert beschrieben hat. Conishead Priory liegt drei Kilometer von Ulverston entfernt, dicht an der Morecambe Bay. Auf den ersten Blick erinnert dieses im neugotischen Stil erbaute Gebäude an eine Kirche, ist es aber nicht; es ist ein Fantasiehaus, das Colonel Thomas Richmond-Gale-Braddyll (1776–1862) 1821 bei dem Architekten Philip Wyatt in Auftrag gegeben hatte. Der begann mit dem Bau, wurde aber bald ins Gefängnis geworfen, weil sein Schuldenberg zu groß geworden war. Für ihn sprang ein anderer Architekt ein, George Webster aus Kendal, der es vollendete, was zwanzig Jahre dauerte und  £140,000 kostete, eine Nummer zu groß für den Colonel, der sich auch noch verspekuliert hatte und es gleich wieder verkaufen musste.

Dann begann eine Odyssee für Conishead Priory, denn es wechselte vielfach den Besitzer, wurde als Spa Hotel geführt, das über ein eigenes Orchester verfügte und viele Jahre sehr populär war. In den 1920er Jahren wurde das imposante Gebäude zu einem Erholungheim für Bergleute aus den Minen Nordenglands. Im Zweiten Weltkrieg brachte man hier verwundete Soldaten unter, anschließend zogen wieder erholungssuchende Bergleute ein. Als die Betreiber des Heims Conishead Priory verkauften, wurstelten sich noch zwei neue Besitzer damit durch, bis endlich die Erlösung kam, die bis heute andauert: Das baufällige Haus wurde von einer tibetischen, buddhistischen Gemeinschaft, dem Manjushri Institute übernommen, das zur Restaurierung des Gebäudes vom Heritage Lottery Fund eine stattliche Summe von etwa £1 Million erhielt. Das Institut wurde später, nach seiner Auflösung, an das Manjushri Kadampa Meditation Centre übertragen. Neben dem Hauptgebäude hat die Gemeinschaft den Kadampa Temple for World Peace errichtet, der allerdings, meiner Meinung nach, nicht in das Gesamtbild von Conishead Priory passt. Das Meditationszentrum steht jedermann zur Verfügung, der sich für die Thematik interessiert.

Hier ist ein Film über Conishead Priory und das Meditationszentrum.

Conishead Priory
Ulverston
Cumbria, LA12 9QQ

Der Kadampa Buddhist Temple.
Photo © Norman Caesar (cc-by-sa/2.0)

Statue im Tempel.
Photo © Stephen Middlemiss (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 21. August 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: