Village Signs – Paddlesworth in Kent

Die meisten Englandbesucher, die durch den Eurotunnel fahren, machen sich gleich auf den Weg zu ihrem Ziel, das oft nicht in der Nähe von Folkestone liegt; dabei gibt es in dieser Region viele hübsche Dörfer, die es lohnt, sich anzuschauen und dort in einem Pub eine Pause einzulegen. Eines dieser Minidörfer ist Paddlesworth, auf schmalen Straßen zu erreichen, mit Kirche und Pub, was braucht man mehr?

An der Aerodrome Road steht das Village Sign, auf dem man ablesen kann, was es an Attraktionen in Paddlesworth gibt: Die Kirche St Oswald’s und den Pub The Cat and Custard Pot. Um das Schild herum rankt sich der Schriftzug „Highest Church – Lowest Steeple – Fewest People – Poorest Parish„, was bedeutet: Paddlesworth hat die höchst gelegene und gleichzeitig die niedrigste Kirche in Kent, es leben hier nur sehr wenige Menschen (so um die 50) und es ist eine arme Kirchengemeinde. Letzteres dürfte heute nicht mehr gelten, denn die wenigen Häuser hier machen keinen armseligen Eindruck.

Die im 12. Jahrhundert erbaute Kirche St Oswald’s liegt etwas abseits und sie ist die einzige in der Grafschaft Kent, die den Namen des Märtyrers und Königs von Northumbria trägt, der von 604 bis 642 lebte. Auf dem Village Sign ist die Kirche abgebildet, zusammen mit einem Schlüssel, der neben einer Katze und einem Krug aus dem Vanillesauce ausläuft, zu sehen ist, was aussagen soll, dass der Schlüssel der Kirche im Pub The Cat and Custard Pot zu bekommen ist. Sie sind sehr aufschlussreich, diese Dorfschilder.

Das Motiv „Katze und umgekippter Vanillesaucenkrug“ setzt sich auf dem Pubschild fort; daneben ist ein zusätzliches Schild aufgestellt, auf dem zu lesen ist, dass es sich hier um ein Free House handelt, also ein brauereiunabhängiges Gasthaus, und dass The Cat and Custard Pot ein „Battle of Britain Pub“ ist. Personal des nahegelegenen Militärflugplatzes RAF Hawkinge Airfield trafen sich hier während des Zweiten Weltkrieges, um das eine oder andere Pint zu sich zu nehmen. Das Kent Battle of Britain Museum liegt etwas mehr als einen Kilometer die Aerodrome Road hinunter.
Siehe auch meinen Blogeintrag über einen anderen Pub namens The Cat and Custard Pot.

Village Sign mit Pub im Hintergrund.
Photo © Rose and Trev Clough (cc-by-sa/2.0)

St Oswald’s.
Photo © John Salmon (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 29. September 2020 at 02:00  Comments (2)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2020/09/29/village-signs-paddlesworth-in-kent/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Es macht immer wieder grossen Spass, sich Dörfern wie Paddlesworth in der warmen Stube mittels Streetview zu nähern. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie abenteuerlich sich Fahrten zu abgelegenen Weilern gestalten. Ich war in solchen Momenten immer wieder froh, die Ortschaften ohne Gegenverkehr, ganz sicher aber schweissgebadet erreicht zu haben!

    • …und nicht zu vergessen: Das Auto ist dann oft total verdreckt, da die Mini-Straßen sich in einem ziemlich schlechten Zustand befinden.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: