The Queen’s Lane Coffee House und The Grand Café – Zwei Kaffeehäuser in der High Street von Oxford

Eines meiner Lieblings-Restaurants in Paris ist Le Grand Café Capucines am Boulevard des Capucines, nahe der Oper, ein wunderschönes Jugendstil-Restaurant. Auch in Oxford, an der High Street, findet sich ein Etablissement mit dem Namen The Grand Café, das allerdings optisch mit dem Pariser Pendant nicht mithalten kann. Wie schön, dass sich neben den unzähligen Starbucks- und Costa Coffee-Filialen in Großbritannien noch einige individuelle Kaffeehäuser erhalten haben. Das Oxforder Kaffeehaus an der High Street, das älteste seiner Art in England, wurde schon in den Tagebüchern des Samuel Pepys erwähnt und das im Jahr 1650. Es war aber nicht durchgehend ein Kaffeehaus; ursprünglich war es in The Angel untergebracht, ein Gasthof, der bis 1866 existierte und den dann der „Oxford Marmalade Man“ Frank Cooper bis 1919 übernahm. Anschließend waren an dieser Stelle unter anderem ein Co-Op-Laden, ein Postamt und ein Teddybär-Geschäft untergebracht, bis sich dann 1990 The Grand Café etablierte. Es ist also nicht das älteste Kaffeehaus, sondern es steht an der Stelle, an der das älteste einmal ins Leben gerufen wurde. Es wird hier auch weit mehr als nur Kaffee angeboten. Hier ist ein kurzer Videofilm.

Genau gegenüber, auf der anderen Straßenseite der High Street, Ecke Queen’s Lane, steht das Queen’s Lane Coffee House, das 1654 eröffnet wurde und damit das älteste kontinuierlich geöffnete Kaffeehaus in ganz Europa sein soll. Ein gewisser Cirques Jobson begann damals in seinem Etablissement, das exotische Getränk anzubieten, das bald viele Freunde fand. In dem Café trafen sich die Studenten der umliegenden Colleges, was noch heute der Fall ist, gemixt mit Touristen aus aller Welt. Da das Lokal in türkischer Hand ist, stehen viele türkische Gerichte auf der Speisekarte, auch türkischer Kaffee wird angeboten. Auch hier ist ein Film über das Lokal.

The Grand Café
84 High Street
Oxford
OX1 4BG

Queen’s Lane Coffee House
40 High Street
Oxford
OX1 4AP

Le Grand Café Capucines in Paris.
Author: voces
Creative Commons 2.0

 

 

Published in: on 8. Oktober 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2020/10/08/the-queens-lane-coffee-house-und-the-grand-cafe-zwei-uralte-kaffeehaeuser-in-der-high-street-von-oxford/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: