„McDonald&Dodds“ – Eine neue TV-Krimiserie, die in Bath angesiedelt ist

Bath – Schauplatz der neuen TV-Serie.
Photo © Jonathan Billinger (cc-by-sa/2.0)

Am kommenden Sonntag, dem 25. Oktober, sendet das ZDF um 22.15 Uhr die erste Episode der neuen TV-Krimireihe „McDonald&Dodds„. ITV war mit der Produktion dieser Reihe erst einmal vorsichtig und drehte nur zwei Episoden; da sie aber beim britischen Publikum gut ankam, hat man eine zweite Staffel in Auftrag gegeben, die aus drei Teilen bestehen wird.

Die beiden Protagonisten Detective Chief Inspector Lauren McDonald und Detective Sergeant Jason Dodds könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie ist eine farbige, energische junge Frau, die von der Metropolitan Police aus London nach Bath in Somerset kommt und in der britischen Hauptstadt eine ganz andere Verbrechenslage kennen gelernt hat. Ihr „side-kick“ Jason Dodds dagegen wirkt ein wenig umständlich, ist mit modernen Ermittlungsmethoden nicht so ganz vertraut, kennt aber die Stadt Bath in- und auswendig und zeigt, dass er eine „feine Nase“ bei der Aufklärung von Verbrechen besitzt. Sind es in den „Midsomer Murders“-Fällen die vermeintlich friedlichen Dörfer, hinter deren Fassaden sich Tragödien abspielen, so ist es bei „McDonald&Dodds“ die 86 000 Einwohner zählende Stadt Bath mit ihren schönen alten Häusern.

DCI Lauren McDonald wird von Tala Gouveia gespielt, die schon in vielen TV-Serien mitgespielt und hier ihre erste große  Rolle übernommen hat. Die Rolle des Sergeant Jason Dodds spielt Jason Watkins, bekannt aus der TV-Serie „The Crown“, in der er Harold Wilson verkörpert (er war auch in einer „Inspector Barnaby“-Folge zu sehen, in „Send in the Clowns“, Episode 122, die in Deutschland unter dem Titel „Ein Mords-Zirkus“ lief).

Auch diese TV-Serie lebt zu einem großen Teil vom Lokalkolorit der Stadt Bath. Zu sehen sind unter vielen anderen touristischen Hotspots die Pulteney Bridge, der Lansdown Crescent und der Royal Crescent.

Die Titel der beiden ersten Episoden: „The Fall of the House of Crockett“ = „Der Tote nahm den Hut“ und „A Wilderness of Mirrors“ = „Die Leiche hing am Wasserrohr“ (am 8.11. um 22.15 Uhr im ZDF).

Hier ist der Trailer zu der TV-Serie.

Nachtrag vom 10.09.2021: Am 22.10.2021 erscheint die erste Staffel plus Bonusmaterial bei Edel Motion in Deutschland auch auf DVD, sowohl deutsch synchronisiert als auch im Original.

Die Pulteney Bridge.
Photo © Rob Farrow (cc-by-sa/2.0)

Der Lansdowne Crescent.
Photo © Ian Capper (cc-by-sa/2.0)

Der Royal Crescent.
Photo © Lewis Clarke (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 23. Oktober 2020 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2020/10/23/mcdonalddodds-eine-neue-tv-krimiserie-die-in-bath-angesiedelt-ist/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: