Marlow Bottom’s 1st Annual Scarecrow Festival

Nicola Metcalfes Festivalbeitrag.

In einigen Orten Englands gibt es jedes Jahr Vogelscheuchen-Festivals wie beispielsweise in Kettlewell in North Yorkshire. Besonders schöne Exemplare habe ich auch in diesem Blogeintrag zusammengestellt.

Erstmals findet in diesem Jahr in Marlow in Buckinghamshire ein Scarecrow Festival statt, genauer gesagt in dem nördlichen Ortsteil Marlow Bottom. Am letzten Samstag ging das Festival los und dauert noch bis kommenden Sonntag. Jeder darf daran teilnehmen und seine herausgeputzte Vogelscheuche vor seinem Haus aufstellen. Organisatoren sind die Friends of Burford, eine Lehrer-Eltern-Vereinigung der Burford School in Marlow Bottom. Um einen Preis zu gewinnen, muss man ein Selfie von sich und seiner Lieblings-Vogelscheune machen. Da eine sehr gute Freundin von mir, Nicola Metcalfe, über deren künstlerische Arbeiten ich in meinem Blog berichtete, in Marlow Bottom wohnt, bekam ich heute von ihr einige Fotos zugeschickt, die ich meinen Blogfreunden nicht vorenthalten möchte. Ich finde, dass die „scarecrows“ alle sehr gelungen sind!!!

Published in: on 29. Oktober 2020 at 02:00  Comments (4)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2020/10/29/marlow-bottoms-1st-annual-scarecrow-festival/trackback/

RSS feed for comments on this post.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ich habe ein Scarecrow Festival zum ersten Mal in Hinderwell erlebt.
    Das waren zum Teil schon sehr „schräge“ Figuren und Arrangements.
    46 Leute haben sich daran beteiligt – und wie üblich war einer demonstrativ nicht dabei.

    https://photos.app.goo.gl/nzxr7poG65L9CnN97

    Kleiner Tipp: wer Hinderwell passiert sollte sich Zeit für eine Pause mit wunderbarem Kuchen im Runcible Spoon nehmen und auch Port Mulgrave ist es wert, dort einen Moment zu verweilen.

    • Ich bin zwar schon mehrere Male durch Hinderwell auf dem Weg nach Staithes gefahren, hatte aber von dem Runcible Spoon noch nichts gehört. Beim nächsten Mal… Danke für den Tipp und für die Fotos!!

      • Man kam unweigerlich am „Runcible Spoon“ vorbei, wenn man auf der A174 durch Hinderwell fuhr. 16 High Street.
        Leider kommt mein Tipp offenbar zu spät. Wie ich eben gerade lese, haben Andrew und Emma Donoghue im letzten Jahr beschlossen, das Restaurant im Oktober 2019 zu schließen.
        Schade, ich mochte den Ort sehr.

      • …another one bites the dust. Schade!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: