„Abide with me“ – Ein Kirchenlied, das in Brixham in Devon geschrieben wurde

 

Henry Francis Lyte.
This work is in the public domain.

Brixham in Devon ist eine ausgesprochen hübsche Küstenstadt am südlichen Rand der sogenannten Englischen Riviera. Hier hatte sich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts Reverend Henry Francis Lyte (1793-1847) niedergelassen, ein anglikanischer Pfarrer, dessen Kirche die All Saints Church war. Er war sehr beliebt in Brixham, denn er kümmerte sich sehr um die Fischer und die Seeleute, die in dem Ort ansässig waren. Seine Kirche war sonntags oft gut mit Gläubigen gefüllt. Lyte wohnte im Berry Head House auf der Landzunge namens Berry Head, das heute ein Hotel ist. Im Jahr 1847 ging es mit ihm zu Ende, er litt an Tuberkulose, und er wusste, dass er nicht mehr lange zu leben hatte. Eines Abends, als er in seinem Garten saß und auf die Bucht herunter sah, kam plötzlich der Text von einem der beliebtesten Kirchenlieder aller Zeiten über ihn, „Abide with me„, dessen erste Strophe lautet:

Abide with me, fast falls the eventide
The darkness deepens Lord, with me abide
When other helpers fail and comforts flee
Help of the helpless, oh, abide with me

Henry Francis Lyte hätte sich wahrscheinlich nicht vorstellen können, zu welcher Popularität es das Lied einmal bringen würde. Er schrieb auch eine Melodie zu seiner Hymne, doch die wurde in späterer Zeit nicht mehr verwendet, sondern eine andere, die William H. Monk 1861 geschrieben hatte.

„Abide with me“ wird gern bei Beerdigungen gesungen, zum Beispiel bei denen der Könige George V. und George VI. Die Krankenschwester Edith Cavell,  die im Ersten Weltkrieg vielen Soldaten zur Flucht verhalf und Freund und Feind durch ihren Einsatz das Leben rettete, soll das Lied bei ihrer Erschießung durch ein deutsches Exekutionskommando gesungen haben.

Es gibt unzählige Versionen von „Abide with me“; als Beispiel habe ich den Chor des King’s College aus Cambridge, den Military Wives Choir und … Doris Day herausgesucht.

Zu Brixham siehe auch diesen Blogeintrag.

Die All Saints Church in Brixham.
Photo © Chris Talbot (cc-by-sa/2.0)

 

The Berry Head Hotel.
Photo © Bill Boaden (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 23. Dezember 2020 at 02:00  Kommentar verfassen