Das Mill Theatre in Sonning (Berkshire)

Schauplatz meines heutigen Blogeintrages ist wieder einmal Sonning an der Themse in der Grafschaft Berkshire. Ich habe den Ort bereits zweimal behandelt, in Zusammenhang mit dem French Horn Hotel und als Drehort der Inspector Barnaby-Folge 93 „Written in the Stars“ (dt. „Sonne, Mond und Sterne“).

Fährt man vom French Horn in Richtung Innenstadt so hat man die Wahl: Entweder stattet man dem Schauspieler George Clooney und seiner Frau, der Anwältin Amal Clooney, einen Besuch in ihrem Haus The Mill ab oder man entscheidet sich für einen Besuch in einem Dinner Theatre, das auch The Mill heißt und neben dem Grundstück der Clooneys liegt.

Leider ist auch The Mill at Sonning zur Zeit geschlossen, aber man macht sich Hoffnungen, im März wieder öffnen zu können. Das Gebäude war ursprünglich eine Wassermühle an einem Seitenarm der Themse, die Mehl herstellte, das zum großen Teil nach Reading für die berühmte Keksfirma Huntley and Palmer geliefert wurde. 1969 stellte man den Betrieb der Mühle ein, da eine neue, weit größere Mühle in Tilbury in Essex günstigere Preise anbieten konnte und die Keksfirma ihre Produkte nicht mehr in Reading herstellen ließ. Am 22. Juni 1982 erwachte die mehrere Jahre leerstehende Mühle aus ihrem Dornröschenschlaf und erstrahlte in neuem Glanz als The Mill at Sonning Dinner Theatre. Der Erfolg stellte sich bald ein und gipfelte bisher darin, dreimal hintereinander den UK Theatre Award for the UK’s Most Welcoming Theatre erhalten zu haben, von 2016 bis 2018.

Das Theater an der Themse hat in der Regel wochentags abends und am Wochenende auch mittags geöffnet. Bevor die Vorstellung beginnt, wird im Restaurant ein Dinner bzw. Lunch eingenommen. Die Waterwheel Bar steht für Drinks und Snacks zur Verfügung.

Was wird auf der Bühne geboten? Ein Mix aus Comedy, Musikshow und Theater. In diesem Jahr ist die Aufführung „Busman’s Honeymoon“ geplant, nach Dorothy Sayers gleichnamigem Roman. Regie wird Brian Blessed führen, seit Jahrzehnten britischen Kinogängern und Fernsehzuschauern als Schauspieler bekannt. Beliebt sind Revival Shows mit Oldies wie The Rod Stewart Experience und The Johnny Cash Roadshow.

Hoffen wir, dass das Coronavirus mit all seinen Mutationen bald besiegt sein wird, und The Mill at Sonning wieder seine Pforten zu Restaurant und Bühne öffnen kann.

Dieser Film zeigt zwei begeisterte junge Herren, die das Bühnenstück „Towards Zero“ im Theater nach einem Agatha Christie-Roman gesehen haben (dt. „Kurz vor Mitternacht“).

 

 

Published in: on 1. Februar 2021 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: