Witney in Oxfordshire Teil 2: The Witney Wool & Blanket Trail

Die High Street mit der Blanket Hall in der Mitte des Bildes
Photo © Nigel Mykura (cc-by-sa/2.0)

Über Hunderte von Jahren verband man in England den Namen der Stadt Witney in Oxfordshire mit Wolle verarbeitender Industrie, speziell mit der Herstellung von Wolldecken. Dieser Industriezweig sorgte in der Stadt lange Jahre für einen gewissen Wohlstand; aber in den 1970er Jahren war Schluss damit. Die Fabriken schlossen ihre Tore, in anderen Teilen der Welt wurden Decken billiger hergestellt.

In der High Street gibt es in der Nummer 103 noch ein Spezialgeschäft für Decken, die Firma R.N. Peace, die Wolldecken „Made in the UK“ anbietet.

Man hat aber in Witney diese Zeit nicht vergessen und für Interessierte den Wool & Blanket Trail geschaffen, der quer durch die Stadt führt, an allen Gebäuden vorbei, die mit der Wollindustrie in Verbindung standen. Da steht im Mittelpunkt die Witney Blanket Hall in der High Street, die 1721 von der Company of Blanket Makers erbaut wurde, und wo so etwas wie eine Endkontrolle der in der Stadt hergestellten Wolldecken stattfand. Heute stehen die Türen des Gebäudes für Besucher offen; man kann sich über die Vergangenheit der Wollindustrie informieren und im Pie Shop essen und trinken.
Der Trail führt in erster Linie die High Street entlang und hat eine Gesamtlänge von etwas mehr als vier Kilometern, den man natürlich auch abkürzen kann, je nach dem wie groß das Interesse an dem Thema ist.
Der Weg führt beispielsweise an der St Mary’s Church vorbei, in der viele der Wolldeckenproduzenten des 18. und 19. Jahrhunderts beigesetzt worden sind. Ehemalige Fabrikgebäude sind entlang des Trails zu sehen wie die West End Woollen Factory, die Captain’s Mill, die Witney Mill und die Bridge Street Mill.

Wer sich den Trail lieber von einem fachkundigen Führer der Witney Blanket Experience erklären lassen möchte, der kann sich einer Tour anschließen, die etwa drei bis vier Stunden dauert und den Lunch in der Blanket Hall beinhaltet. Die Standardtour kostet £40, die Luxusvariante £120, da ist eine Wolldecke inbegriffen.

St Mary
Photo © Len Williams (cc-by-sa/2.0)

Die Witney Mill.
Photo © Nigel Mykura (cc-by-sa/2.0)
Photo © Chris Allen (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 1. April 2021 at 02:00  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2021/04/01/witney-in-oxfordshire-teil-2-the-witney-wool-blanket-trail/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: