Das gastronomische Imperium des Andrew Pern in North Yorkshire

The Star Inn in Harome.
Photo © JThomas (cc-by-sa/2.0)

Im tiefen Süden Englands, von Padstow in Cornwall aus, betreibt der Starkoch Rick Stein ein gastronomisches Imperium, so dass man von dem Küstenort schon von „PadStein“ spricht (siehe dazu meinen Blogeintrag).

Im hohen Norden, in der Grafschaft North Yorkshire, gibt es ebenfalls einen Koch, der in den letzten Jahren mehrere Restaurants eröffnet hat: Der Sternekoch Andrew Pern. Er ist seit 1996 Inhaber des The Star Inn in dem kleinen Bilderbuchort Harome in der Nähe von Helmsley, und wie es sich für ein Restaurant mit diesem Namen gehört, ist es schon seit vielen Jahren mit einem Michelinstern ausgezeichnet.

Andrew Pern, der vorher im Milburn Arms bei Pickering (North Yorkshire) gearbeitet hatte, übernahm den heruntergekommenen Pub und baute ihn zu einem der besten Gastropubs in ganz Großbritannien auf. Siehe hierzu meinen Blogeintrag vom vorigen Jahr.

The Star Inn ist in einem schönen, reetgedeckten Haus aus dem 14. Jahrhundert in der High Street untergebracht, in dem „modern Yorkshire food“ auf hohem Niveau serviert wird. In der Bar des Restaurants findet man übrigens Möbel, die von Robert Thompson, dem „Mouse Man of Kilburn“ gebaut worden sind (siehe dazu meinen Blogeintrag).

Für Gäste des Restaurants, die gleich in Harome übernachten wollen, hat Andrew Pern gegenüber ein Boutique-Hotel eröffnet, Cross House Lodge, das 13 Zimmer hat. die alle individuell eingerichtet worden sind (die Übernachtungspreise liegen zwischen £120 und £280, Frühstück inklusive).

Andrew Pern hat sich noch weitere Restaurants zugelegt. Im Oktober 2013 eröffnete er in York an der Lendal Bridge am Ufer der Ouse sein The Star Inn The City, eine All Day Dining Brasserie im ehemaligen Engine House.
Ein anderes Lokal in York an der Low Petergate, Mr P’s Curious Tavern, im Juni 2016 eröffnet, wurde im letzten Sommer nach dem Lockdown nicht mehr wiedereröffnet und ist Corona zum Opfer gefallen.

In Whitby an der Küste von Yorkshire floriert Andrew Perns The Star Inn The Harbour, ein sehr hübsch eingerichtetes Restaurant am Hafen, das sich auf Meeresgetier spezialisiert hat (hier ist ein Film).

Andrew Pern ist auch Autor zweier Kochbücher mit den Titeln „Black Pudding and Foie Gras“ und „Loose Birds and Game„.

In Harome gibt noch ein weiteres Hotel mit einem anspruchsvollen Restaurant, das von Andrew Perns Frau Jacquie und von Peter Neville geführt wird: The Pheasant. Das kleine Dorf hat also in kulinarischer Hinsicht so einiges zu bieten.

The Star Inn the City in York.
Author: alh1
Creative Commons 2.0
The Pheasant Hotel in Harome.
Photo © Ian S (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 10. April 2021 at 02:00  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2021/04/10/das-gastronomische-imperium-des-andrew-pern-in-north-yorkshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: