Faszinierendes York Teil 4: Der Chocolate Trail

Author: SteHLiverpool
Creative Commons 2.0

Die Schokoladenproduktion hat in der Geschichte von York eine große Rolle gespielt. Rowntree war einer der größten Arbeitgeber der Stadt, dann übernahm der Nestlé-Konzern die Firma und circa 2000 Menschen arbeiten noch immer in diesem Industriezweig. Der Schokoriegel KitKat wird seit 1935 in York hergestellt, die Tagesproduktion beläuft sich auf etwa vier Millionen Stück. Weiterhin unterhält Nestlé in der Stadt ihr größtes Research and Development Centre.

Süßigkeiten spielen also weiterhin eine große Rolle in York und so gibt es für alle Interessierten einen Chocolate Trail, der an wichtigen Punkten vorbeiführt, die mit Schokolade zu tun haben. Da sind unter anderem am King’s Square York’s Chocolate Story, wo man sich sehr gut über Yorks Schokoladengeschichte informieren kann (hier ist ein Film). Geführte Touren werden angeboten, es gibt eine spezielle KitKat-Ausstellung und im Shop kann sich jeder mit Schokolade eindecken und diese auf dem Trail aufessen.

In dem Haus mit der Adresse 28 Pavement begann alles, denn hier richtete Joseph Rowntree im Jahr 1822 seinen ersten Laden ein, „Grocer and tea-dealer“, nannte er sich damals. Heute ist unter der Adresse York’s Yummy Chicken zu finden. Eine Plakette neben der Tür mit der Nummer 28 erinnert an J.R.

Sollte der vorher eingekaufte Schokoladenvorrat etwa schon verzehrt worden sein, kann man im York Cocoa House Nachschub kaufen. Hier wird die Schokolade von Hand selbst hergestellt. Die Adresse: 10 Castlegate.

Das Indigo Boutique Hotel, 88-96 Walmgate, hat Themenzimmer, in denen man sich zum Beispiel mit einem Milk Chocolate Package oder einem White Chocolate Package einbuchen kann.

Im Rowntree Park schließlich kann man seine restlichen Schokoladenvorräte verzehren, wenn sie nicht in der Zwischenzeit geschmolzen sind. Die Firma Rowntree hat diesen Park nach dem Ersten Weltkrieg angelegt, in Erinnerung an die Fabrikarbeiter, die im Krieg gefallen sind.

Wer möchte, kann sich die Broschüre mit dem Chocolate Trail in York’s Besucherzentrum abholen oder sie sich hier herunterladen.

28 Pavement (links)
Photo © Stephen Richards (cc-by-sa/2.0)
York Cocoa House.
Author: DGH Chocolatier
Creative Commons 2.0
Ein Zimmer im Indigo Hotel.
Author: David Jones
Creative Commons 2.0
Im Rowntree Park.
Photo © DS Pugh (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 29. April 2021 at 02:00  Kommentar verfassen