The Odyssey – Eine Furcht einflößende Achterbahn in Ingoldmells (Lincolnshire)

Author: Calzz
Creative Commons 3.0

An der Küste von Lincolnshire liegen die größten Wohnwagenparks in Europa, besonders bei Ingoldsmell, nördlich von Skegness, reihen sich Tausende von Wohnwagen aneinander. Hier wurde im Jahr 1936 auch das erste Feriencamp von Butlin’s errichtet. In der Sommersaison geht es in Ingoldsby so richtig zur Sache, wenn die Massen den Freizeitpark Fantasy Island stürmen. Ich persönlich hätte ihn eher Horror Island genannt, angesichts der furchteinflößenden Attraktionen, die hier warten. Da gibt es zum Beispiel den Starflyer, eine Art Kettenkarussell, das sich bis auf siebzig Meter hochschraubt und die Achterbahnen Spinning Racer, Millennium und Odyssey, eine schrecklicher aussehender als die andere.

Die Odyssey hieß vorher Jubilee Odyssey, weil sie zum Goldenen Thronjubiläum der Queen im Jahr 2002 eröffnet wurde. Die Königin kam allerdings nicht nach Ingoldsmell, aber immerhin eröffnete ihr Cousin Prince Edward, Duke of Kent die Achterbahn und fuhr auch mit. Ob ihm die Fahrt gefallen hat, kann ich leider nicht sagen.

Der „roller coaster“ wurde für £28 Millionen von der niederländischen Firma Vekoma erbaut. Sie ist 51 Meter hoch (die ursprünglichen Planungen sahen eine Höhe von 81 Metern vor) und rund 900 Meter lang, dabei werden Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erreicht. Es handelt sich bei der Achterbahn um einen Inverter, das heißt, die Wagen sind unterhalb der Schienen angebracht. Die einzelnen Teile der Strecke nennen sich Cobra Roll, Horseshoe, Sidewinder, Helix und In-line Twist. Die Bahn ist nichts für Menschen mit empfindlichen Mägen! Sie dauert knapp drei Minuten; Minuten, die sehr lang werden können. Dieser Film gibt einen Vorgeschmack auf das, was einem auf der Odyssey erwartet.

Da wir hier direkt an der Küste von Lincolnshire sind, weht oft ein kräftiger Wind, der dazu führen kann, dass Odyssee ihren Betrieb einstellen muss, Ab Windgeschwindigkeiten zwischen 40 und 50 km/h ist es zu gefährlich, die Achterbahn weiterhin fahren zu lassen.

Die Cobra Roll
Author: Calzz
Creative Commons 3.0
Einer der Wohnwagenparks direkt an Fantasy Island.
Photo © Richard Croft (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 2. Mai 2021 at 02:00  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2021/05/02/the-odyssey-eine-furcht-einflosende-achterbahn-in-ingoldmells-lincolnshire/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Die Achterbahn würde mich nicht so schrecken – aber mehr als eine Nacht in einem Wohnwagenpark dieser Ausmaße zu verbringen, würde meinen ganzen Urlaub ruinieren.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: