Die Lincoln Drill Hall, ein Theaterstück und ein Zuschauerpärchen, das des Saales verwiesen wurde

Die Lincoln Drill Hall.
Author: Reading Tom
Creative Commons 2.0

Es hat nicht viel gefehlt und Corona hätte der Drill Hall in Lincoln (Lincolnshire) den Garaus gemacht. Das 1890 erbaute Veranstaltungsgebäude durfte monatelang keine Zuschauer empfangen und erhielt von der Stadt Lincoln keine finanzielle Unterstützung mehr; da kam wie ein rettender Engel die Lincoln College Group daher, die das Haus übernahm und es auch weiterhin als Veranstaltungszentrum aufrecht erhalten will. So wird es auch zukünftig in der Drill Hall Liveauftritte von Bands, Theateraufführungen und Ausstellungen geben.

Eine Begebenheit sorgte im Jahr 2009 für Heiterkeit in der Stadt über die das Lincolnshire Echo berichtete. In der Drill Hall gastierte eine Theatertruppe, die John Godbers Bühnenstück „Bouncers“ aufführte (hier ein Ausschnitt aus einer Aufführung des Theatre Royal Winchester) . Darin geht es um die Türsteher eines Nachtclubs in Englands Norden, angekündigt von den Veranstaltern als „laugh until they throw you out”.

Das ist doch das ideale Geburtstagsgeschenk für meinen Freund dachte sich Sharon Whitelaw und lud Tony Priestley zu dieser Comedy ein. Tatsächlich fanden die beiden das Theaterstück genauso lustig wie es angekündigt worden war und lachten was das Zeug hält. In der Pause kam dann die Ernüchterung, das Pärchen wurde vom Management gebeten, nicht wieder in den Zuschauerraum zurückzukehren. Offensichtlich hatten die Veranstalter ihren Werbespruch wörtlich genommen und Sharon und Tony hinausgeworfen…eben weil sie zu sehr lachten. Andere Theaterbesucher hatten sich beschwert, weil die beiden angeblich an den falschen Stellen lachten, zu laut waren und gegen die Vordersitze traten. Waren die zwei vielleicht vorher im Pub gewesen und hatten etwas getrunken? Wie auch immer, das Management erstattete ihnen das Geld für die Eintrittskarten und ziemlich betreten verließen sie die Drill Hall. Ob der Spruch „laugh until they throw you out“ im weiteren Verlauf der Tournee beibehalten wurde, kann ich leider nicht sagen.

Der Hintereingang zur Drill Hall.
Photo © Dave Hitchborne (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 24. Mai 2021 at 02:00  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2021/05/24/die-lincoln-drill-hall-ein-theaterstuck-und-ein-zuschauerparchen-das-des-saales-verwiesen-wurde/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: