The Shepton Mallet Prison in Shepton Mallet (Somerset)

Photo © Neil Owen (cc-by-sa/2.0)

Als Her Majesty’s Prison Shepton Mallet im Jahr 2013 für immer geschlossen wurde, weinten die Gefangenen ihrem ehemaligen Gefängnis wohl keine Träne nach. Es war das älteste Gefängnis im Land (um 1625 herum wurde es in Betrieb genommen) und es sah auch sehr abweisend und düster aus. Es „beherbergte“ nur Männer, die zur Kategorie C zählten („Those who cannot be trusted in open conditions but who are unlikely to try to escape“) und Lebenslängliche.

Was macht man nun mit so einem finsteren, unheimlichen Gebäude? In England öffnet man so etwas gern für die Allgemeinheit und macht ein Spektakel daraus. Es gibt immer genug Menschen, die sich gern gruseln, und da das Gefängnis auch noch von Geistern heimgesucht sein soll, passte alles perfekt zusammen. Die Betreiber ließen das „Her Majesty’s“ weg und benannten es Shepton Mallet Prison.

Im Angebot sind:
The Cell Escape Room Experience, wobei die Teilnehmer in einer früheren Gefängniszelle eingeschlossen werden und die Aufgabe haben, daraus zu fliehen.
Touren durch das Gefängnis und die Zellen auf eigene Faust, mit der Möglichkeit „Cellfies“ zu machen (so steht es auf den Webseiten des Shepton Mallet Prisons); es gibt auch geführte Touren.
Geisterjagden.
Night behind bars. Für £54 hat man das Vergnügen, eine ganze Nacht in einer Zelle zu verbringen, vielleicht in der, in der die berühmt-berüchtigten Kray Twins in den 1950er Jahren einmal eingeschlossen wurden, weil sie vom Militär desertiert waren.

Wem der Sinn danach steht, der kann in dem Ex-Gefängnis auch heiraten: „Our dedicated team are waiting to help turn your wedding dreams into reality„. Ist schon verwunderlich, dass es Heiratswillige gibt, deren Herzenswunsch es ist, sich das Ja-Wort in einem düsteren Gefängnisgebäude zu geben…

Die Betreiber der Anlage sind schon recht erfinderisch, das Shepton Mallet Prison zu vermarkten; Weihnachtsparties stehen jetzt auch auf dem Programm („Christmas behind bars“).

„The World’s first ever prison marathon“ wurde hier auch schon ausgetragen; dieser Film legt davon Zeugnis ab.

Im vorigen Jahr wurden hier Szenen für die TV-Miniserie „Des“ gedreht, in der es um den Serienmörder Dennis Nilsen geht.

Shepton Mallet Prison
Frithfield Lane
Shepton Mallet
Somerset
BA4 5LU

Photo © Nigel Freeman (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 1. Dezember 2021 at 02:00  Kommentar verfassen