The Sky at Night – Eine seit Jahrzehnten populäre TV-Sendung der BBC über das Thema Astronomie

Photo: marshallross.
Creative Commons 2.0

Seit dem 24. April 1957, also seit jetzt fast 65 Jahren, läuft im britischen Fernsehsender BBC ununterbrochen eine Sendereihe, die mittlerweile Einzug ins Guinness Buch der Rekorde gefunden hat: The Sky at Night. Initiator und Moderator war der Astronom Patrick Moore (1923-2012), der diese monatlich ausgestrahlte populärwissenschaftliche Sendung 55 Jahre lang am Leben hielt. So etwas hatte es weltweit noch nicht gegeben. Nur ein einziges Mal fiel Patrick Moore krankheitsbedingt aus. Hier ist eine kurze Dokumentation zu sehen.

The Sky at Night beschäftigt sich mit allem, was mit Astronomie und Raumfahrt zu tun hat und spricht damit ein großes Publikum an. Die Zuschauer erfahren in jeder Sendung auch, was sich zur Zeit am Himmel tut, ob es zum Beispiel Sternschnuppenschwärme zu sehen gibt. Hier ist einer dieser „Starguides“ zu sehen.

Nach dem Tod Patrick Moores im Jahr 2012 folgten weitere Moderatoren, momentan sind es Chris Lintott, Maggie Aderin-Pocock und Peter Lawrence. Hier ist als Beispiel die erste Folge diesen Jahres zu sehen, mit dem Schwerpunktthema Lichtverschmutzung.

Die Titelmusik von The Sky at Night ist immer dieselbe geblieben. Es handelt sich um „Am Burgtor“ des finnischen Komponisten Jean Sibelius (1865-1957) aus seiner Theatermusik für das Schauspiel „Pelléas und Mélisande“ von Maurice Maeterlinck. Hier ist das Musikstück zu hören.

Published in: on 19. April 2022 at 02:00  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2022/04/19/the-sky-at-night-eine-seit-jahrzehnten-populare-tv-sendung-der-bbc-uber-das-thema-astronomie/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. It started in 1957! I didn’t know that! The Sky At Night was a mysterious fixture of my childhood in the 1970s – too late and too grown-up for me to watch, but intriguing nevertheless. Thank you for this!

    • You are very welcome! Greetings to London or did you already move?

  2. […] Astronomen vorgenommen, die man aus der BBC-Sendung „The Sky at Night“ (siehe hierzu meinen Blogeintrag) kennt: Sir Patrick Moore und Peter Lawrence. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: