Die Matthew the Miller Clock in Exeters Kirche St Mary Steps

Photo © Colin Smith (cc-by-sa/2.0)

Wir bleiben heute noch einmal in Exeter (Devon) und besuchen eine Kirche mit einem ungewöhnlichen Namen St Mary Steps. Sie steht in der West Street, und es kursieren zwei Versionen wie es zu dem Namen gekommen sein könnte. Die erste: Die Kirche wurde am Stepcote Hill erbaut, die zweite: Die Kirche war/ist nur über Stufen erreichbar, weil sie an einem steilen Hügel errichtet wurde.

St Mary Steps hat eine Besonderheit, über die ich heute berichten möchte, nämlich die Matthew the Miller Clock an der Außenfassade der Kirche. Oberhalb der eigentlichen Uhr bewegen sich drei Figuren, die zur vollen Stunde alle gemeinsam in Aktion treten. In der Mitte sitzt Matthew the Miller, flankiert von seinen beiden Söhnen, die beide einen Spieß in der Hand halten. Zu jeder Viertelstunde schlagen nur die Söhne auf kleine Glocken zu ihren Füßen, während sich zur vollen Stunde auch Matthew in Bewegung setzt und hinter ihm eine Glocke erklingt und die Uhrzeit verkündet. Hier kann man sich das kleine Schauspiel im Film ansehen.

Die Originaluhr wurde bereits 1619 von dem Uhrmacher Matthew Hoppin angefertigt, das Uhrwerk aber 1725 durch ein neues ersetzt. Die Figurengruppe kam 1621 dazu und bestand damals noch aus weiteren Teilen wie dem Haus des Müllers, Bäumen und einem Packpferd. Diese Teile haben aber nicht überlebt.

Matthew the Miller war damals ein Zeitgenosse in Exeter, der in der Cricklepit Mill arbeitete, die noch heute mitten in der Stadt existiert. Er soll seinen Tagesablauf so präzise geplant haben, dass man seine Uhr nach ihm hätte stellen können, daher entstand die Idee, ihn an der Fassade von St Mary Steps zu verewigen.

Genau gegenüber von St Mary Steps befindet sich übrigens The House That Moved, über das ich in meinem Blog schon einmal berichtet habe.

St Mary Steps.
Photo © Humphrey Bolton (cc-by-sa/2.0)
Exeters Crickletpit Mill.
Photo © Colin Smith (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 18. Mai 2022 at 02:00  Kommentar verfassen