The Grand Hotel in Brighton (East Sussex) – Viktorianisches Prachthotel direkt am Strandboulevard

Eigenes Foto

Die Marine Parade und die King’s Road sind die beiden großen Boulevards, die sich in der Küstenstadt Brighton in East Sussex, direkt am Meer entlangziehen und die von zahlreichen Hotels gesäumt sind. Das Prachtstück ist hier das Grand Hotel, das 1864 erbaut wurde und sich damals an eine betuchte Klientel wandte.
Das Grand Hotel in Brighton verfügt über 200 Zimmer und Suiten; die schönsten sind natürlich die mit Meeresblick. In der siebten Etage liegen die King Suites, 100qm groß mit Wohnzimmer und separatem Schlafzimmer, die sich über zwei Etagen erstrecken.

Die Zimmerpreise beginnen etwa bei 230 Euro für ein Standard-Doppelzimmer mit Landblick, aber wer möchte schon in so einem Hotel nach hinten schauen? Für ein Meerblickzimmer muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen, die beginnen in der einfachsten Form bei etwa 325 Euro. Die DeLuxe-Zimmer mit Meerblick liegen bei 400 Euro und höher. Empfehlenswert sind natürlich auch immer die Sonderangebote, die Dinner, Bed & Breakfast umfassen.

Zum Abendessen trifft man sich im 2019 neu eröffneten Cyan Restaurant, einem beeindruckenden Raum mit Marmorsäulen, oder dem Victoria Terrace Grill.

Am 12. Oktober 1984 stand das Grand Hotel in den Schlagzeilen der Weltpresse, als die IRA während einer Konferenz der Conservative Party eine Bombe zündete, die die damalige Premierministerin Margaret Thatcher töten sollte. Fünf Menschen starben bei dem Anschlag und 34 wurden zum Teil schwer verletzt; doch die Eiserne Lady ließ die Konferenz nicht ausfallen, sondern eröffnete sie wie geplant mit einer Rede.

Bei dem Bombenanschlag wurde das Hotel stark in Mitleidenschaft gezogen, so dass es eine Zeit lang schließen musste. Am 28. August 1986 wurde es wiedereröffnet, in Anwesenheit von Mrs. Thatcher.

Hier ist ein Film über die Geschichte des Hotels.

The Grand
97-99 King’s Road
Brighton
East Sussex
BN1 2FW

Das Buch zum Artikel:
Pamela Sydney Wilson: Home Was a Grand Hotel – Tales of a Brighton Belle. Book Guild Publishing 2008. 200 Seiten. ISBN 978-1846242595.

Eigenes Foto
Published in: on 23. Mai 2022 at 02:08  Kommentar verfassen