Die „Up Series“ – Ein Langzeit-TV-Projekt des Senders ITV

7 Up ist ein Erfrischungsgetränk amerikanischer Provenienz. Seven Up hieß auch die erste Folge einer Dokumentation des britischen Fernsehens, die am 5. Mai 1964 erstmals gesendet wurde. Darin wurden damals vierzehn siebenjährige Jungen und Mädchen aus allen Gesellschaftsschichten vorgestellt, interviewt, nach ihren Berufswünschen gefragt. Da war beispielsweise Tony aus dem Londoner East End, der unbedingt Jockey werden wollte, oder Nick, der eine Zwergschule in den Yorkshire Dales besuchte, oder die drei Mädchen Jackie, Sue und Lynn, die dieselbe Grundschule in London besuchten.

Das war der Start eines Langzeitprojektes des englischen Regisseurs und Produzenten Michael Apted (der im vergangenen Jahr im Alter von 79 Jahren verstorben ist), das sich bis heute hinzieht und das zeigen soll, was aus den Kindern und ihren Wünschen und Vorstellungen geworden ist. Aus Seven Up wurde 1970 Seven plus Seven, 1977 21 Up, 1984 28 Up und so weiter. In Abständen von sieben Jahren wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer wieder gefragt, wie sich ihr Leben entwickelt hat und wie zufrieden sie mit den vergangenen sieben Jahren waren. Die bisher letzte Folge, 63 Up, zeigte der Sender ITV im Juni 2019, an der noch elf der einstmals vierzehn teilnahmen; Lynn war inzwischen verstorben, Charles war nach 21 Up ausgestiegen und auch Suzy war in der letzten Folge bei 63 Up nicht mehr dabei.

Ich finde dieses Projekt sehr interessant, zum Beispiel zu sehen wie aus dem kleinen Nick aus der Zwergschule ein angesehener Nuklearphysiker in den USA geworden ist oder wie sich die Jockey-Träume des Tony zerschlagen haben, er stattdessen Taxifahrer wurde, sein Glück in Spanien versuchte und dann doch wieder nach England zurückkam.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der TV-Serie und hier ein Teil der Folge 63 Up.

Published in: on 15. Juni 2022 at 02:00  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2022/06/15/die-up-series-ein-langzeit-tv-projekt-des-senders-itv/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Another fine choice. Thank you!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: