The Magic Roundabout in Swindon (Wiltshire) – Nichts für ängstliche Autofahrer

Photo © Jaggery (cc-by-sa/2.0)

Wer zum ersten Mal mit dem Auto nach England fährt, muss sich an die vielen Kreisverkehre gewöhnen, die in umgekehrter Richtung befahren werden wie wir es aus Deutschland kennen. Kommt der unerfahrene Autofahrer nach Swindon in Wiltshire ist es sehr gut möglich, dass er mit dem Magic Roundabout konfrontiert wird, und er einen Schrecken bekommt, wenn er das Ankündigungsschild sieht. Dieser riesige Roundabout besteht nämlich aus einem großen Kreisverkehr in der Mitte, um den sich fünf weitere, kleinere Kreisverkehre schmiegen. Wer also beispielsweise von der A4312 aus Oxford kommt und auf die A4289 in Richtung Cirencester fahren will, der muss mehrere dieser ineinander verschachtelten Kreisverkehre bewältigen. Der Clou: Die kleinen, äußeren Kreisverkehre werden wie üblich im Uhrzeigersinn befahren, der große, innere jedoch gegen den Uhrzeigersinn. Na, macht das nicht Lust, mal nach Swindon zu fahren?

Der Verkehrsplaner Frank Blackmore (1916-2008) war für diese eigentlich County Islands Roundabout genannte Verkehrsverteilungsanlage verantwortlich, die 1972 in Betrieb genommen worden ist und den vorherigen Drove Roundabout ablöste, auf dem sich viele Unfälle ereignet hatten. Anfangs waren Polizisten an jedem der Mini-Kreisverkehre aufgestellt, um gegebenenfalls Autofahrern zu assistieren. Aber die meisten gewöhnten sich schnell an den Magic Roundabout und es haben sich über die Jahre hinweg erstaunlich wenig Verkehrsunfälle ereignet.

Kreisverkehrfans aus England kommen sogar gezielt nach Swindon, nur um den Magic Roundabout so richtig zu genießen und ihn immer wieder zu befahren.

In mehreren Umfragen, die vorgenommen worden sind, schneidet der MR ziemlich schlecht ab, so wurde er einmal als „the worst roundabout in the UK“ bezeichnet, einmal als „one of the world’s worst junctions„, und er ist ein fester Bestandteil der „10 Scariest Junctions in the United Kingdom„.

Da ich Kreisverkehre für die Verkehrslenkung sehr gut finde, habe ich in meinem Blog schon einige besondere Exemplare in England vorgestellt. Den Magic Roundabout in Swindon habe ich erst einmal befahren, und ich fand ihn gar nicht so schlimm. Dieser Film zeigt wie es geht.

Photo © Alby (cc-by-sa/2.0)
Published in: on 22. Juni 2022 at 02:00  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2022/06/22/the-magic-roundabout-in-swindon-wiltshire-nichts-fur-angstliche-autofahrer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ich habe meine Vorbehalte Kreisverkehren gegenüber ja schon an anderer Stelle in einem Kommentar beschrieben.
    Bei meinen ersten Reisen fand ich sie noch gut, doch inzwischen hat sich das Verkehrsaufkommen vervielfacht, damit sind einige Kreisverkehre überfordert und viele von denen sind jetzt mit Ampeln ausgestattet. Vielen Ampeln – oder es gibt temporäre Straßenführungen gerade rüber.

    Den Magic Roundabout habe ich schon vor Jahrzehnten bei meiner ersten Englandreise kennengelernt und erfahren.
    Faszinierend!
    Diskutiert wird er sporadisch immer wieder mal. Einige Stimmen loben ihn, weil die Zahl der Unfälle in dem Bereich deutlich reduziert wurde, andere argumentieren, das liege daran, dass er von Autofahrern gemieden werde und sie andere Routen wählen würden, um sich nicht der Herausforderung stellen zu müssen.

    Anbei mein über dreißig Jahre altes Foto
    https://photos.app.goo.gl/y6US6TBMec6cHHLa6

    • Lieber Heinrich, vielen Dank für Foto und Kommentar!! Ja, beim Thema Kreisverkehr gehen, gerade in Deutschland, die Meinungen weit auseinander. Als hier in der Nähe ein neuer Kreisverkehr eröffnet wurde, mit einem kleinen Hügel in der Mitte, gab es anfangs Autofahrer (mehrere!!) die einfach mittendrüber gefahren sind, was deren Autos nicht so gut gefunden haben. Was diese Fahrer wohl mit dem Magic Roundabout angestellt hätten…
      Viele Grüße nach Kiel!
      Ingo

  2. […] Roundabout“ der Band XTC aus Swindon in Wiltshire zu hören, die dabei sicher den Magic Roundabout ihrer Heimatstadt vor Augen […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: