The Admiral Wells – Großbritanniens tiefstgelegener Pub in Holme (Cambridgeshire)

Photo © Roger Cornfoot (cc-by-sa/2.0)

Am 12. August 2012 schrieb ich in meinem Blog über Großbritanniens höchstgelegenen Pub, den Tan Hill Inn, der nach eigenen Angaben 1732 Fuß, entsprechend 527 Meter, in North Yorkshire liegt. Wo findet man aber sein Gegenstück, das tiefstgelegene Gasthaus im Land? Da tippt man doch automatisch auf die Region East Anglia…und das ist auch richtig. Das riesige Feuchtgebiet der Fens, das trockengelegt worden ist und als Weide- und Ackerland verwendet wird, liegt teilweise unter dem Meeresspiegel, und da finden wir unseren Pub The Admiral Wells in Holme in Cambridgeshire, der etwa drei Meter unter dem Meeresspiegel liegt.

Wer auf der A1 (M) nordwärts oder südwärts fährt, kann bei Junction 15 respektive Junction 16 abfahren und dem Admiral Wells einen Besuch abstatten, denn der Pub liegt nur wenige Fahrminuten entfernt. Das Free House, das schon einmal einen Gold Award der Campaign For Real Ale erhalten hat, wurde nach Vice Admiral Thomas Wells (1759 – 1811) benannt, dessen Familie in der Region ansässig war. Thomas Wells diente als Kommandeur mehrerer Schiffe der Royal Navy und war 1805 einer der Sargträger bei Lord Nelsons Beerdigung in London.

Im Pub haben die Gäste die Auswahl unter mehreren Real Ales, darunter die von der Adnam’s Brewery aus Southwold in Suffolk, und sehr schön fand ich den Hinweis, dass die Speisekarte für Kinder auch von Kindern zusammengestellt worden ist.

The Admiral Wells
41 Station Road
Holme
Peterborough

PE7 3PH

Published in: on 28. Juni 2022 at 02:00  Comments (1)