Die Keighley Public Library in West Yorkshire – Englands erste Carnegie-Bibliothek

Photo © N Chadwick (cc-by-sa/2.0)

Auf dem Weg in das Brontë-Dorf Haworth in West Yorkshire bin ich einige Male durch die Stadt Keighley gefahren und habe sie als ziemlich grau in Erinnerung, was einmal an den Häusern liegt, aber auch an dem trüben Wetter, das dort immer herrschte. Über die dort ansässige Timothy Taylor Brewery habe ich in meinem Blog einmal geschrieben.

In Keighley wurde im Jahr 1904 die erste öffentliche Bibliothek Englands eröffnet, die von dem schottisch-amerikanischen Stahlmagnaten und Philanthropen Andrew Carnegie (1835-1919) aus der Taufe gehoben worden war. 659 weitere Bibliotheken allein in Großbritannien und Irland sollten folgen, weltweit waren es über 2500. Die erste Carnegie Library errichtete er in seiner Geburtsstadt Dunfermline in Schottland.

Wenn Andrew Carnegie eine Kommune mit einer Spende unterstützte, erwartete er von ihr aber auch unter anderem, dass sie für entsprechendes Personal sorgte und es bezahlte, ein Baugrundstück zur Verfügung stellte und den Bibliotheksservice kostenlos für jedermann anbot. Waren diese und einige andere Bedingungen erfüllt, dann floss auch Geld aus Carnegies prall gefüllter Börse.

Am 9. August 1902, der Tag an dem Edward VII. gekrönt wurde, wurde auch der Grundstein für die Bibliothek in Keighley gelegt. Den Zuschlag für den Bau bekamen die beiden Architekten Arthur McKewan und James Arthur Swan aus Birmingham, die nach Meinung der Stadt Keighley “ one of the most remarkable public buildings in the North of England“ schufen. Andrew Carnegie steuerte £10,000 bei.
Am 20. August 1904 wurde die Keighley Public Library durch den Duke of Devonshire der Öffentlichkeit übergeben. Warum gerade der Duke of Devonshire fragt man sich. Die Antwort: Der Duke hatte gleichzeitig auch den Titel Baron Cavendish of Keighley.

Die Bibliothek ist noch heute in Betrieb, sie wurde 1961 mit einem Anbau versehen und 2007 von Grund auf restauriert.

Photo © Alexander P Kapp (cc-by-sa/2.0)
Photo: Elijah The Yorkshireman.
Creative Commons 4.0
Published in: on 2. Juli 2022 at 02:00  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2022/07/02/die-keighley-public-library-in-west-yorkshire-englands-erste-carnegie-bibliothek/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: