Das Thomas Gilbart-Smith Memorial an der A3052 bei Branscombe in Devon

Photo © Guy Wareham (cc-by-sa/2.0)

An der A3052, nördlich von Branscombe in Devon, steht eine kleine Gedenkstätte in Form einer Bank, an der die meisten Autofahrer wohl vorbeifahren, ohne sie wahrzunehmen. Das steinerne Memorial erinnert an Dr Thomas Gilbart-Smith (1848-1904), heute sicher kaum noch jemandem bekannt, der am London Hospital und am Royal Hospital for Diseases of the Chest in London gearbeitet hatte, und einen Ruf als sehr guter Arzt besaß.
Wie kam es nun zu der Gedenkstätte für einen Londoner an der A3052?
Dr Gilbart-Smith war am 3. August 1904 mit seinem Sohn auf einer Fahrradtour durch Devon als er an dieser Stelle einen Herzinfarkt erlitt und starb. Seine Familie und seine Freunde ließen noch im selben Jahr das Memorial errichten, an dem drei Inschriften angebracht sind. Auf der einen sind Tag und Uhrzeit (9.30 Uhr) seines Ablebens festgehalten, sowie der Hinweis, dass direkt nach seinem Tod ein Gewitter herniederging. Auf der zweiten Tafel steht zu lesen:
„This plaque
replaces one depicting
Dr. Gilbert-Smith in profile.
The replacement of all the plaques
was necessary in 1981 due to
the theft of the
originals.“

Hier wurde der Nachname des Arztes falsch geschrieben: Gilbert statt Gilbart.

Die dritte Inschrift weist auf Dr Gilbart-Smiths ständiges Bestreben hin, seinen Mitmenschen medizinisch zu helfen, und auf sein Lebensmotto „Dare and do„, an dem er bis zu seinem Lebensende festgehalten hatte.

Published in: on 18. August 2022 at 02:00  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://maricopa1.wordpress.com/2022/08/18/das-thomas-gilbart-smith-memorial-an-der-a3052-bei-branscombe-in-devon/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: