Downton Abbey – Teil 2: Die Bluebell Railway und der Bahnhof von Horsted Keynes

Bahnsteig 5 des Bahnhofs von Horsted Keynes in West Sussex.    © Copyright Craig Janes and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bahnsteig 5 des Bahnhofs von Horsted Keynes in West Sussex.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Craig Janes and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Was sind auf den Bahnsteigen von Horsted Keynes (West Sussex) nicht schon alles für Filme gedreht worden! Der Bahnhof der Nostalgiestrecke Bluebell Railway, die auf knapp 18 Kilometern von East Grinstead in West Sussex zum Sheffield Park in East Sussex führt, ist aber auch ideal für Dreharbeiten, denn hier verkehren keine regelmäßigen Linienzüge und man kann das Gelände daher vorübergehend sehr gut abschotten.

Die Pet Shop Boys haben einige Szenen ihres Musikvideos „Always On My Mind“ hier gedreht und auch Sheena Eastons Video „Morning Train“ wurde hier produziert.

Der rührende Spielfilm „The Railway Children“ in der TV-Fassung aus dem Jahr 2000 zeigt viele Szenen auf den Bahnsteigen und vom Gelände der Bluebell Railway. Weitere Filme, die zumindest in Teilen im Bahnhof von Horsted Keynes bzw. in den Zügen der Nostalgiebahn entstanden sind:

Miss Potter (dt. „Miss Potter) aus dem Jahr 2006, die Lebensgeschichte der Kinderbuchautorin Beatrix Potter.
A Room With a View (dt. „Zimmer mit Aussicht“) aus dem Jahr 1985, nach dem gleichnamigen Roman von E.M. Forster.
Last Passenger, (dt. „Last Passenger – Zug ins Ungewisse“) ein Thriller, der erst in diesem Jahr entstand.

Das Produktionsteam des TV-Dramas „Downton Abbey“ war mehrere Male auf den Bahnsteigen von Horsted Keynes zu Gast und meist waren es emotionsgeladene Szenen, die hier gedreht wurden. Ich denke da an den Abschied von Mary und Matthew, der vom Bahnhof Downton in den Ersten Weltkrieg zieht (in der zweiten Staffel). Ebenfalls in der zweiten Staffel hält Sir Richard Carlisle auf dem Bahnsteig um Marys Hand an, und sie erwidert „Ich werde darüber nachdenken“. Noch einmal Mary: Als sie von dem Schottlandausflug ihrer Familie vorzeitig abreist, beginnen die Wehen einzusetzen, als sie auf dem Bahnhof von Downton ankommt (zu sehen im Christmas Special zur dritten Staffel). In Staffel Vier sehen wir wie Butler Carson, Mrs Hughes, Mrs Crawley und Dr. Clarkson den ehemaligen Kompagnon von Carson, Charlie Grigg, auf dem Bahnhof verabschieden. Am gleichen Tag drehte das Team die Ankunftsszene von Lady Edith auf dem Londoner Bahnhof King’s Cross, wofür der Bahnsteig 4/5 in Horsted Keynes herhalten musste.
Also nicht nur das Highclere Castle, sondern auch die Bahnlinie der Bluebell Railway spielt in der Erfolgsserie eine Rolle.

Ein Nostalgiezug im Bahnhof von Horsted Keynes.    © Copyright Peter Trimming and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Ein Nostalgiezug im Bahnhof von Horsted Keynes.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Peter Trimming and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 22. Dezember 2013 at 02:00  Comments (1)  
Tags: ,