Das Jane Austen Centre in Bath – Treffpunkt für Freunde der Schriftstellerin aus aller Welt

This work has been released into the public domain by its author.

This work has been released into the public domain by its author.

In diesem Sommer läuft auf dem Sender ARTE eine Filmreihe, die der englischen Schriftstellerin Jane Austen (1775 – 1817) gewidmet ist und die die beliebtesten und gelungensten Verfilmungen zeigt. Auch nachdem die Autorin schon beinahe 200 Jahre tot ist, erfreut sie sich doch noch immer großer Beliebtheit, und das nicht nur in ihrem Heimatland.

In Bath im Westen Englands gibt es in der Gay Street das Jane Austen Centre, in dem an Janes Aufenthalt von 1801 bis 1806 in der Stadt erinnert wird. Die Schriftstellerin wohnte zwar nicht in dem Haus mit der Nummer 40, aber etwas weiter die Straße hinauf in der Nummer 25 (zumindest für einige Monate im Jahr 1805). Das Centre möchte deutlich machen, welche Auswirkungen die Stadt auf Jane Austen und ihre Werke hatte und in einer Dauerausstellung kommt das sehr gut zum Ausdruck. Die weiblichen und männlichen Guides sind in zeitgenössischer Kleidung gewandet und geben den Besuchern aus aller Welt gern Auskunft über alle Fragen, die mit Jane Austen und Bath zusammenhängen.

Wer selbst einmal die Kleidung dieser Epoche ausprobieren möchte, kann das in dem Centre tun; dort steht eine reichliche Auswahl zur Verfügung. Im angegliederten Shop kann der J.A.-Fan alles kaufen, was sein Herz begehrt: Bücher, DVDs, Einkaufstaschen mit dem Aufdruck „I Love Mr. Darcy“, Jane Austen Tee, Nachthemden im Regency-Stil (not very sexy!) und immer wieder Objekte, die mit dem Roman „Pride and Prejudice“ (dt. „Stolz und Vorurteil“) in Beziehung stehen, denn der wurde vor genau 200 Jahren veröffentlicht, wie Kaffeetassen, Kühlschrankmagneten, Schlüsselanhänger und Autoaufkleber. Da hat wirklich jemand sehr viel Fantasie gehabt!

Wer sich nach dem Besuch des Centres noch etwas stärken möchte, für den steht der Regency Tea Room zur Verfügung, in dem man beispielsweise „Lady Catherine’s Proper Cream Tea“ oder „Champagne Tea With Mr. Darcy“ ordern kann.

In diesem Jahr findet vom 13. bis zum 21. September in Bath das 13. Jane Austen Festival statt, bei dem natürlich dem Roman „Pride and Prejudice“ besondere Beachtung geschenkt wird.

Das Jane Austen Centre ist täglich geöffnet und der Eintritt kostet £8.00.

Hier ist ein Werbefilm des Centres.

The Jane Austen Centre
40 Gay Street
Queen Square, Bath, BA1 2NT
Tel. 01225 443000

Published in: on 30. Juli 2013 at 02:00  Comments (6)  
Tags: