The National Fish and Chips Awards 2018

Vor wenigen Tagen wurden die National Fish and Chips Awards 2018 vergeben. Werfen wir doch einmal einen kurzen Blick auf die besten drei „Chippies“.

Auf Platz 1 steht in diesem Jahr die Nummer 3 des Vorjahres: Miller’s Fish and Chips in der Straße The Village in Haxby (North Yorkshire). Haxby ist eine kleine Vorstadt von York, nur ein paar Kilometer nördlich gelegen. Die Millers betreiben ihren kleinen Fish and Chips-Laden schon in der vierten Generation und das mit viel Erfolg, denn auf dem Siegertreppchen zu stehen ist schon eine tolle Sache. Die Preise sind recht niedrig, alle Fish and Chips-Varianten liegen unter 5 Pfund. Dass die Millers nicht nur das Leib und Magen-Gericht vieler Engländer produzieren können, sondern Fisch auch auf andere Art zubereiten, zeigt dieser Blick hinter die Kulissen.

Auf Platz 2 finden wir den Burton Road Chippy in Lincoln (Lincolnshire); keine Veränderung gegenüber dem Vorjahr. Die Burton Road ist eine lebhafte Geschäftsstraße im Nordwesten der Stadt Lincoln, an der auch das Museum of Lincolnshire Life zu finden ist. Das Chippy besteht aus zwei Abteilungen, dem Restaurant und dem Takeaway. Im Restaurant gibt es eine Vielzahl von Variationen rund um Fisch, im Takeaway fünf verschiedene Fish and Chips-Gerichte.

Platz 3 nimmt das Harbourside Fish & Chips in Plymouth (Devon) ein. Es liegt an der Southside Street, also nur nur wenige Schritte vom Hafen entfernt. Die Straße mündet auf den Barbican, der sich den Hafen entlangzieht.  Das Chippy existiert hier schon seit den 1970er Jahren und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Einheimischen und den vielen Besuchern der Stadt Plymouth. Kabeljau und Schellfisch werden hier überwiegend als Fish and Chips angeboten.

Published in: on 4. Februar 2018 at 02:00  Comments (1)  
Tags:

The National Fish and Chip Awards 2017

Fish and Chips ist für viele Kontinentaleuropäer immer noch das Standardessen in Großbritannien: In Zeitungspapier eingewickeltes, fettiges, paniertes Fischfilet, das mit Essig „verfeinert“ wird. Natürlich gibt es das auch noch, aber die Zeit ist auf der Insel nicht stehengeblieben, und die Chippies, also die Läden, die Fish and Chips verkaufen, bemühen sich, gute Qualität zu liefern und mit gutem Fett zu arbeiten. Um diese Bemühungen zu unterstützen und zu belohnen, gibt es seit 29 Jahren die National Fish & Chip Awards, die in mehreren Kategorien verliehen werden. Der begehrteste Preis ist dabei der landesweit vergebene Independent Takeaway Fish and Chip Shop of the Year Award. In diesem Jahr wurden die folgenden drei Chippies ausgezeichnet:

Platz 1 – Kingfisher Fish & Chips in Chaddlewood bei Plymouth (Devon). Im letzten Jahr die Nummer 2, jetzt die Nummer 1. Angeboten werden in dem Imbissladen verschiedene Sorten von Fischen wie Kabeljau, Schellfisch, Seehecht, aber auch ein ganzer Hummer kann geordert werden. 2012 haben die aktuellen Kingfisher-Besitzer den Laden übernommen und gleich von Anfang an Erfolg gehabt. Das unscheinbare Geschäft liegt am östlichen Rand von Plymouth (Devon) im Ortsteil Chaddlewood neben einem chinesischen Imbiss und einer Filiale von Domino’s Pizza.

Platz 2 – Burton Road Chippy in Lincoln (Lincolnshire). Hier gibt es einmal das mit dem Award 2017 ausgezeichnete Takeaway und ein Restaurant mit 60 Plätzen. Da Lincolnshire für seine Kartoffeln berühmt ist, kann man sicher sein, hier nur die beste Qualität zu bekommen, und auch das Meer ist nicht weit, so dass Restaurant und Imbiss täglich mit frischem Fisch beliefert werden. Die Burton Road liegt im Nordwestteil der Stadt Lincoln, rund einen Kilometer von der Kathedrale entfernt.

Platz 3 – Millers Fish & Chips in Haxby (North Yorkshire). Dieses Chippy befindet sich schon seit vier Generationen in der Hand der Familie Miller. Fish and Chips gibt es hier in den Varianten „Haddock“, „Cod“ und „Plaice“, wer möchte, kann das Angebot auch glutenfrei bekommen. Haxby liegt nördlich der Stadt York, das kleine Restaurant mit Takeaway an der Hauptstraße des Ortes, The Village.

Organisiert wird die Vergabe der National Fish and Chip Awards von der Firma Seafish. Dieser Film singt ein Loblied auf eine der beliebtesten Speisen des Landes.

Übrigens, nicht vergessen: Am 2. Juli 2017 ist der National Fish and Chip Day!

Published in: on 17. Februar 2017 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,