Norfolk Lavender bei Heacham (Norfolk)

© Copyright Christine Matthews and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Lavendel verbindet man gedanklich eigentlich mehr mit der Provence, aber auch in England wird diese duftende Pflanze angebaut, speziell von der Norfolk Lavender Company bei Heacham in Norfolk, nicht weit vom königlichen Sandringham House entfernt.
Bereits 1932 wurde die Firma gegründet und schon damals konnte man in einem kleinen Laden Lavendel kaufen, doch erst Mitte der 50er Jahre wurde das Ganze in größerem Stil erweitert und bildet heute ein beliebtes Ausflugsziel.

Neben den Lavendelfeldern kann man auch die Distillerie besichtigen, in der Lavendelöl hergestellt wird; es gibt die National Collection of Lavenders und ein Museum. Im „The Lavender Kitchen Restaurant“ kann man sich zwischendurch stärken: Vom Frühstück bis zum Cream Tea gibt es dort alles, was das Herz (bzw. der Magen) begehrt.
Was wäre eine Besucherattraktion ohne Gift Shops? Die gibt es hier natürlich auch. Und was kann man dort kaufen? Genau, alles, was nur im entferntesten mit Lavendel zu tun hat.
Ich habe meinen Besuch bei Norfolk Lavender sehr genossen und kann es nur empfehlen.

Published in: on 27. Juli 2010 at 10:05  Kommentar verfassen  
Tags: