Das Somerset House in London

   © Copyright Anthony O'Neil

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Anthony O’Neil

In vielen klassischen englischen Kriminalromanen ist oft davon zu hören, dass die Detektive in das Londoner Somerset House gehen, um dort Nachforschungen anzustellen, denn in diesem großen Haus an der Themse war das General Register Office untergebracht, wo man die Urkunden über sämtliche Geburten, Todesfälle und Eheschließungen des ganzen Landes einsehen konnte.

Dieses Archiv gibt es nicht mehr im Somerset House, dafür hat man das beeindruckende Gebäude in ein Kunstzentrum umgebaut. 1989 zog hier das Courtauld Institute of Art ein, ein College, das zur Universität von London gehört und sich dem Studium der Kunstgeschichte widmet. Die angeschlossene Kunstgalerie umfasst Werke von berühmten Malern wie Rubens, Van Gogh, Cézanne und Gainsborough.

Im Winter wird der Innenhof, in dem sonst Springbrunnen ihre Fontänen in die Luft schießen, in eine große Eislaufbahn (hier ein Film) umfunktioniert, die speziell bei Kindern und Jugendlichen großen Anklang findet. Im Sommer werden in diesem Hof Konzerte aufgeführt, bei denen u.a. Amy Winehouse und Lily Allen zu hören waren.

Seit 2009 findet sich im Somerset House einmal im Jahr die Modewelt ein, denn hier wird die London Fashion Week abgehalten. Bis zum 3. März 2013 wird noch die Ausstellung „Valentino: Master of Couture“ gezeigt, eine Hommage an den italienischen Modeschöpfer. Hier ein Film über die Ausstellung.

Neben der Modewelt hat auch die Filmwelt das prachtvolle Haus an der Themse für sich entdeckt und als Kulisse für einige Streifen verwendet; so z.B. für Guy Ritchies Sherlock Holmes-Verfilmung oder „The Duchess“ (dt. „Die Herzogin“) mit Keira Knightley und Ralph Fiennes.

Über das Somerset House gäbe es noch viel mehr zu sagen, aber ich will es hiermit bewenden lassen. Wer das Haus einmal besichtigen möchte, der kann das jeden Donnerstag und Samstag tun. Die etwa einstündigen, geführten Touren sind kostenlos.

Somerset House
Strand
London
WC2R 1LA
Tel. 020 7845 4600

   © Copyright PAUL FARMER

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright PAUL FARMER

Published in: on 25. Dezember 2012 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: