St Clement’s Church in West Thurrock (Essex) – Eine Kirche mitten in einem Industriegebiet

 

St Clement’s of Procter & Gamble…oder so ähnlich.
Photo © Stephen Richards (cc-by-sa/2.0)

Immer wenn ich von Dartford in Kent kommend durch den Tunnel unter der Themse auf der anderen Seite in Grays (Essex) herauskomme, werde ich mit einer öden, tristen Industrielandschaft konfrontiert, die von Einkaufszentren, mehrspurigen Straßen und Fabrikgebäuden dominiert wird.
Inmitten dieser zersiedelten Landschaft steht eine Kirche, St Clement’s in West Thurrock, die sich verängstigt zwischen diese Industrieanlagen duckt und sich mit ihnen arrangiert hat.

Seit Jahrhunderten steht diese Kirche hier, bevor die Fabriken ihr auf die „Pelle“ rückten. Der Global Player Procter & Gamble, deren Gebäude direkt hinter der Kirche stehen, bekam Mitleid mit St Clement’s und nahm sie unter seine Fittiche. 1987 begannen die Renovierungsarbeiten, die von dem Konzern übernommen wurden.

1994 wurde die Kirche für Filmdreharbeiten verwendet und zwar filmte hier Regisseur Mike Newell die Beerdigungsepisode in dem Film „Four Weddings and a Funeral“ (dt. „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) mit Hugh Grant in der Hauptrolle.

Hier ist ein Film über die Kirche zu sehen und hier die entsprechende Szene aus dem Film „Four Weddings and a Funeral“.

St Clement’s ist nur an wenigen Tagen im Jahr für die Allgemeinheit geöffnet; in diesem Jahr noch am 1. und 2. Juli, 5. und 6. August, 2. und 3. September.

Ob der Heilige Clement den jetzigen Standort für die ihm geweihte Kirche wohl gut finden würde?
Photo © N Chadwick (cc-by-sa/2.0)

Published in: on 15. Juni 2017 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: