The Association of Lighthouse Keepers

Das Hurst Point Lighthouse an der Küste von Hampshire.
Photo © Ian McLean (cc-by-sa/2.0)

Die Zeiten sind lange vorbei, als Leuchttürme noch von Menschenhand bedient wurden. Auf manchen abgelegenen Türmen wie dem Eddystone Lighthouse verbrachten die Leuchtturmwärter mehrere Tage am Stück, oft umgeben von der tobenden See, bis sie wieder abgelöst wurden. Heute senden die Leuchttürme ihre Warnsignale an die vorbeiziehenden Schiffe vollautomatisch. Doch dem „Lighthousekeeping“ haftet nach wie vor ein Hauch Romantik an und so gibt es die Association of Lighthouse Keepers (ALK), in der sich die verbliebenen und ehemaligen Wärter zusammengeschlossen haben, unter dem Motto „Keeping Lighthouse Heritage Alive“. Die Gesellschaft steht aber jedem offen, der sich für die Thematik interessiert und das scheinen nicht wenige zu sein.

ALK unterhält ein eigenes Museum im Hurst Castle bei Milford-on-Sea in der Grafschaft Hampshire, neben dem auch ein Leuchtturm steht, das Hurst Point Lighthouse. Die Gesellschaft gibt seit 1989 eine eigene, vierteljährlich erscheinende Zeitschrift heraus namens LAMP, in der man alles zum Thema finden kann und in der neue Bücher vorgestellt werden. Es ist erstaunlich wie viele Bücher Jahr für Jahr in Großbritannien über Leuchttürme veröffentlicht werden.

Mat Dickson hat einige CDs veröffentlicht, die auch bei der ALK zu beziehen sind, deren Musik von Leuchttürmen inspiriert worden sind wie „The Lighthouse Keeper„. Auf dieser CD findet man u.a. „From These Shores„, hier zu hören.

Wer einmal seine Ferien in einem Leuchtturm verbringen möchte, dem stehen eine ganze Reihe in England zur Verfügung wie zum Beispiel das Belle Tout Lighthouse am Beachy Head in East Sussex oder das Gurnard Cottage am St Catherine’s Lighthouse auf der Isle of Wight.

Dieser Film stellt die Association of Lighthouse Keepers noch einmal detailliert vor.

Das mietbare Belle Tout Lighthouse am Beachy Head in East Sussex.
Photo © PAUL FARMER (cc-by-sa/2.0)

Ebenfalls zu mieten: Das Gurnard Cottage am St Catherine’s Lighthouse auf der Isle of Wight.
Photo © Shazz (cc-by-sa/2.0)