Meine Lieblings-Pubs: The Axe & Compasses in Arkesden (Essex)

   © Copyright Bikeboy and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Bikeboy and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Wenn Englands Fernsehkoch Jamie Oliver schon lobende Worte über den Essex-Pub „The Axe & Compasses“ in Arkesden findet („great boozer serving decent food“), dann lohnt sich doch bestimmt ein Besuch.
Arkesden ist ein Dorf, das man mit dem englischen „picture-perfect“ bezeichnen kann, ein Bilderbuchdorf mit reetgedeckten Häusern. Ich habe meinen Spaziergang durch das Dorf nach dem Lunch im „Axe“ sehr genossen.

Aus dem 17. Jahrhundert stammt der Pub, an dem im Laufe der Zeit einige Anbauten vorgenommen wurden. Das Innere empfand ich als sehr gemütlich und ansprechend: Überall standen Antiquitäten, Eichenbalken dominierten die Räume, ein richtiger Wohlfühl-Pub.

Die Abteilung „Essen“ ist auch nicht zu verachten, so wurde „The Axe“ im Jahr 2007 zum National Winner Best Food Pub gewählt und ein Jahr davor war er Winner of Anglia Best Food Pub in the 2006 Best Pub Awards.
Wer sich also im Norden von Essex aufhalten sollte, dem sei dieser Pub sehr empfohlen!

Published in: on 26. Juni 2010 at 08:20  Comments (1)  
Tags: