Außergewöhnliche Pubs Teil 2: The Yew Tree Inn in Cauldon (Staffordshire)

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Chris Allen and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Der „Good Pub Guide 2017“ sagt Folgendes zur Vergabe seiner Sterne: „Really outstanding pubs are awarded a star, and in one case two: these are the aristocrats among pubs“.
Der mit den zwei Sternen ist „The Yew Tree Inn“ in Cauldon in Staffordshire. Auf einer meiner Reisen machte ich extra einen Umweg, um mir diesen ganz besonders hervorgehobenen Pub einmal anzusehen.

Der 300 Jahre alte Gasthof wurde seit über 50 Jahren von Alan East geführt, der in dieser langen Zeit unendlich viel an Antiquitäten und allem möglichem Sammelsurium zusammengetragen hat. Seit ein paar Jahren hat die Leitung des Pubs Easts Stiefsohn Dan Buckland übernommen, aber Alan ist nach wie vor hier anzutreffen. The Moorlands Magpie wird Alan East genannt, die Elster aus dem Moorgebiet, weil er so eine ausgeprägte Sammelleidenschaft hat. Vor allem seine alten Musikautomaten sind im Pub sehr beliebt, die man mit einem Zwei-Pence-Stück zum Leben erwecken kann. Wie dort ein Symphonium klingt, zeigt dieser Film. Wer an Seidenstrümpfen Interesse hat, die einmal Königin Victoria getragen hat, der wird hier fündig, denn Alan East hat einige erworben und stellt sie zur Schau. Weiterhin gibt es hier eine 3000 Jahre alte griechische Urne, alte Fahrräder und Kirchengestühl aus St Mary’s in Stafford zu bestaunen. Wir nahmen unser Pint auf einer Kirchenbank zu uns. Die Essensauswahl ist eher bescheiden und besteht überwiegend aus Sandwiches und Pies.

A unique collection of curios in friendly pub with good value snacks and bargain beer; very eccentric„, ist das Fazit des Good Pub Guides 2017. I totally agree!

The Yew Tree Inn
Cauldon
Staffordshire
ST10 3EJ