Tregothnan – Die erste und einzige Teeplantage in Großbritannien

Tregothnan House.   © Copyright Ian Capper

Tregothnan House.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Ian Capper

Wer die 6. Staffel der TV-Serie „Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener“ auf ARTE gesehen hat, erinnert sich vielleicht noch an die vorletzte Folge, in der es um das Thema „Frühstück Royal“ ging. Die Fernsehköchin besuchte darin die einzige Teeplantage in ganz Großbritannien, die auf dem Gelände des Tregothnan Estates in Cornwall liegt, fünf Kilometer südöstlich von Truro.
Die Boscawen-Familie wohnt hier schon seit 1335; das eindrucksvolle Landhaus wurde 1652 erbaut. Der 92jährige George Hugh Boscawen ist der momentane Besitzer des Anwesens und er trägt den Titel 9th Viscount Falmouth.

Schon seit zwei Jahrhunderten wächst auf dem Landgut die chinesische Teepflanze Camellia Sinensis, aber erst seit 2005 wurde daraus Tee hergestellt und verkauft. Die klimatischen Bedingungen Cornwalls sind ideal für Teeanbau; sie entsprechen etwa den Gebirgsausläufern des Himalayas. Zum Verkauf stehen schwarzer Tee, grüner Tee und Kräutertee; alles wird in Handarbeit gemacht, ist also recht aufwändig.

Das große Londoner Kaufhaus Fortnum&Mason nahm den Tee aus Tregothnan in sein Sortiment auf; man kann ihn auch online direkt vom Hersteller kaufen oder ihn in Deutschland bei der Sarah Wiener GmbH beziehen, die Generalimporteur der Tregothnan-Produkte für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist. Die Preise für 25g-Dosen schwarzen Tees liegen zwischen € 4,70 und € 6,70.
Ein Besuch des Hauses ist nicht möglich; die Gärten sind nur nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen (£65.00 inklusive Cream Tea).

Dieser Film informiert ausführlich über den Tee aus Cornwall.

Tregothnan
Tresillian
Truro, Cornwall, TR2 4AN
Tel. 01872 520000

Published in: on 12. Januar 2013 at 02:17  Kommentar verfassen  
Tags: