The Matlock Triangle (Derbyshire) – UFO-Zentrum der Welt?

Bonsall (Derbyshire), beliebt bei Außerirdischen.    © Copyright Andrew Hill and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Bonsall (Derbyshire), beliebt bei Außerirdischen.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Andrew Hill and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Tom Bates, Spezialist für alles, was mit Derbyshire und dem Peak District  zu tun hat, nennt Matlock und Umgebung „U.F.O. Capital of the World„. Tatsächlich sind in dem Matlock Triangle genannten Gebiet erstaunlich viele Ufo-Sichtungen vorgekommen; speziell über dem Dorf Bonsall haben sich die runden Scheiben, warum auch immer, den Bewohnern Derbyshires gezeigt.
So haben die Ufologen, neben Warminster in Wiltshire (s. mein Blogeintrag vom 19. November 2009), ein weiteres Ziel, um sich dort auf die Lauer zu legen und eines dieser Flugobjekte zu beobachten. Ein idealer Startplatz dafür ist der Pub „Barley Mow“ in Bonsall, denn der Wirt führt auf Wunsch Führungen zu den Plätzen durch, an denen Ufos gesichtet worden sind.

Die Dorfbewohnerin Sharon Rowlands hatte hier am 5. Oktober des Jahres 2000 ein Erlebnis, das sie geistesgegenwärtig mit ihrem Camcorder fest hielt. Über sechs Minuten lang filmte sie ein merkwürdiges Flugobjekt am nächtlichen Himmel Derbyshires und sie beschrieb es folgendermaßen:

„I was filming it from around two miles away. It resembled a giant disc with a bite taken out of the bottom. It had yellow, orange and blue lights with intricate markings and a dark circle in the centre. As it hovered over the woods it seemed to expand and get small again …..it came really close at one point and I thought it was going to land in the field.“
Mrs Rowlands soll den Film, der zu den bislang überzeugendsten gehört, für $20,000 an eine amerikanische Filmgesellschaft verkauft haben. Hier ein kurzer Ausschnitt.

In 30 Jahren sind allein über Bonsall mehr als 100 Ufos gesichtet worden. Carlton TV hatte 2007  nach sechsmonatigen Dreharbeiten eine Dokumentation unter dem Titel „The Matlock Triangle“ zusammengestellt, und die Recherche-Ergebnisse waren nach den Worten der Fernsehleute „beyond belief“.

The Barley Mow in Bonsall.    © Copyright Jonathan Clitheroe and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

The Barley Mow in Bonsall.
Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Jonathan Clitheroe and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 31. Mai 2011 at 04:00  Comments (1)  
Tags: , ,

Warminster (Wiltshire) – Englands UFO-Zentrum

Warminster ist eine Stadt im westlichen Wiltshire, geprägt von den vielen militärischen Einrichtungen in der Umgebung. Es ist aber auch der Ort in England mit den meisten UFO-Sichtungen. Ich las kürzlich Arthur Shuttlewoods Buch The Warminster Mystery, in dem sich der Autor, Journalist beim Warminster Journal, mit den Phänomenen auseinandersetzt.

Das ganze begann in den frühen 1960er Jahren, erreichte um 1965 seinen Höhepunkt und setzte sich auch in den nächsten Jahrzehnten fort. Besonders auf dem Cradle Hill sollen viele UFOs gesichtet worden sein und dort treffen sich nachts auch immer wieder die Skywatcher, in der Hoffnung Flugkörper aus anderen Welten zu sehen. Auch Robbie Williams soll in der letzten Zeit häufig auf dem Cradle Hill zu sehen gewesen sein. Er und seine Freundin interessieren sich sehr für das Thema UFOs.

Die militärische Präsenz auf der Salisbury Plain mag vielleicht Ursache mancher merkwürdiger Sichtungen sein, da dort neue Waffen getestet werden.

Hier gibt es weitere Informationen:
http://www.ufo-warminster.co.uk/
http://www.ufoencounters.co.uk/Warminster.html

Published in: on 19. November 2009 at 16:28  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,