Das Westbury White Horse bei Westbury (Wiltshire) – Eines von mehreren weißen Pferden in Wiltshire

   © Copyright Paul Allison and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Paul Allison and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Westbury liegt am Rande der Salisbury Plain, einer Region, die durch Stonehenge bekannt geworden ist, aber leider auch als riesiges Militärgelände genutzt wird.
Das an einem Hügel platzierte Westbury White Horse gehört zu einer ganzen Reihe von weißen Pferden, die in der Grafschaft Wiltshire zu finden sind. Wie alt der weiße Vierbeiner ist, weiß keiner so genau. Vermutungen gehen bis in das Jahr 878 zurück, dass das Pferd als Erinnerung an den Battle of Ethandun entstanden ist, den König Alfred gewann. 1778 wurde es jedenfalls restauriert und in den 50er Jahre hatten es Vandalen auf das arme Tier abgesehen und zerstörten Teile von ihm. Erst 2006 war das Westbury White Horse wieder komplett hergestellt.

Östlich von Westbury befindet sich an der B3098 ein Parkplatz, von dem aus man das White Horse gut sehen kann; auch direkt oberhalb des Pferdes am Westbury Hill kann man sein Auto abstellen und dem Pferd „auf das Dach steigen“.
Die britische Popgruppe Midge Ure hat ihr Video „Breathe“ direkt am Westbury White Horse aufgenommen.

Published in: on 4. Oktober 2010 at 03:23  Comments (3)  
Tags: