The Roman Temple im Windsor Great Park bei Virginia Water

   © Copyright Josie Campbell and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Josie Campbell and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

1816 brachte das Schiff HMS Weymouth eine ganze Ladung Ruinen von Libyen nach England, Ruinen, die in der alten von den Römern erbauten Stadt Leptis Magna standen und dort einmal eine Tempelanlage bildeten. Es war ein Geschenk des Paschas von Tripolis an den Prinzregenten und späteren König George IV. Man lagerte die alten Steine erst einmal im Britischen Museum in London; die Idee, den antiken Tempel in irgendeiner Weise als Vorhalle in den Eingangsbereich des Museums zu integrieren, wurde wieder verworfen.

Der Gartenarchitekt Sir Jeffry Wyattville hatte eine bessere Idee, als er 1826 die Leptis Magna-Ruinen sah. Er war mit umfangreichen Umgestaltungsarbeiten am Windsor Castle und dem Windsor Great Park beauftragt, und so platzierte er den römischen Tempel in einen Teil des Parks, der ganz in der Nähe des Virginia Water liegt, das ist ein See auf dem riesigen Parkgelände. Der gleichnamige Ort liegt gleich daneben, auf der anderen Seite der A30. Der Temple of the Gods war nun statt des libyschen trockenen Wüstenklimas dem feuchten englischen Wetter ausgesetzt, das dann auch erwartungsgemäß seine Spuren auf den Säulen hinterließ, d.h. man muss ständig Restaurierungsarbeiten durchführen, um die Anlage zu erhalten.

Man kann die Ruinen im Windsor Great Park von der Blacknest Road aus sehen, das ist die A329, die in Virginia Water von der A30 in westlicher Richtung abzweigt. Die Blacknest Road ist eine sehr schöne, auf beiden Seiten von Bäumen gesäumte Straße, die streckenweise einen richtigen Tunnel bilden. Hier findet man u.a. das luxuriöse Coworth Park Hotel und The Belvedere Arms, ein „Country Pub & Eating House“.

Hier ist ein Film über die Ruinen.

   © Copyright Len Williams and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Len Williams and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

   © Copyright Colin Smith and   licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Colin Smith and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Published in: on 28. Mai 2014 at 02:00  Schreibe einen Kommentar  
Tags: