Yelverton Paperweight Centre – Ein Museum für Briefbeschwerer am Rande des Dartmoors in Devon

   © Copyright Adrian Cable and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Creative Commons Licence [Some Rights Reserved]   © Copyright Adrian Cable and
licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Eigentlich müssten ja Briefbeschwerer im Zeitalter der E-Mails total „out“ sein, denn ein plötzlich aufkommender Sturm kann auch bei geöffnetem Fenster einer E-Mail nichts antun. Trotzdem gibt es diese „paperweights“ noch heute, obwohl sie fast nur noch in Sammlerhänden und ganz schön teuer sein können.

Das Yelverton Paperweight Centre in der kleinen Stadt Yelverton am südwestlichen Rand des Dartmoors stellt eine Vielzahl von Briefbeschwerern aus und verkauft sie auch vor Ort und online.

Bernard Broughton, einstiger Postamtsvorsteher von St. Tudy in Cornwall, begann mit der Sammlung. Grundstock war ein seltener gläserner Briefbeschwerer, den seine Frau geerbt hatte. Broughton war davon so angetan, dass er hunderte von „paperweights“ zusammentrug, anfangs nur für sich selbst, bis er sich dann entschloss, sie auch der interessierten Öffentlichkeit zu zeigen. 1978 zog er nach Yelverton, wo er dann bis zu seinem Tod 1984 seine Sammlung weiter vergrößerte.

Von April bis Oktober ist das YPC täglich von 10.30 – 17 Uhr geöffnet.

Yelverton Paperweight Centre
4 Buckland Terrace
Yelverton 
Devon PL20 6AD

Nachtrag: Leider ist das Yelverton Paperweight Centre seit 2013 geschlossen.

Author: Kelly Martin. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license

Published in: on 20. Februar 2011 at 04:00  Kommentar verfassen  
Tags: