Dickens World – Der Themenpark rund um Charles Dickens auf den Chatham Dockyards (Kent)

© Copyright Stacey Harris and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.

Wie gut, dass es Charles Dickens gab! Die Gegend rund um die Stadt Rochester in Kent profitiert auch heute noch von dem englischen Schriftsteller, der am 9. Juni 1870 auf seinem Landsitz Gad’s Hill Place im nahegelegenen Higham starb.

Ich bin mehrfach in Rochester gewesen und wenn man so die High Street entlanggeht, könnte man meinen, jeden Augenblick den Figuren aus „The Pickwick Papers“ oder „Great Expectations“ zu begegnen, denn viele Romane aus der Feder von Charles Dickens sind hier angesiedelt. In jedem Juni findet hier das Summer Dickens Festival statt und im Winter das Gegenstück, das „Dickensian Christmas Festival“.

Nicht weit von Rochester, auf den Chatham Dockyards, existiert seit 2007 ein ganzer Themenpark, der sich um die Figur des Schriftstellers dreht: Dickens World. £62 Millionen soll der Bau gekostet haben. The Guardian bezeichnete Dickens World einmal als „the Victorian answer to Mickey Mouse“ und “ In place of the Magic Kingdom there is Newgate Prison; instead of talking animals there will be shady characters loitering in dark corners„.

Eine der Hauptattraktionen ist sicher „The Great Expectations Log Flume„, Europas längste Bootsfahrt in geschlossenen Räumen, die quer durch die Welt von C.D. führt. Dann gibt es da noch das „Haunted House“, das „Britannia Theatre, „The Victorian School Room“ und vieles mehr. Wer jetzt hungrig geworden ist, der sollte „Six Jolly Fellowship Porters“ aufsuchen, das Restaurant des Themenparks.

Ursprünglich sollte Dickens World mitten in London gebaut werden, aber bei den ständig steigenden Baupreisen in der Hauptstadt war das nicht mehr möglich, so ließ man sich schließlich hier auf den alten Dockanlagen in Chatham nieder.

Dickens World ist täglich von 10 – 16.30 Uhr geöffnet, am Wochenende bis 17.30 Uhr;  im Winterhalbjahr ist montags geschlossen.

Hier
ist ein Commercial, ein kurzer Werbefilm für den Themenpark zu sehen und hier ein Bericht des US-Magazins TIME.

Dass  Dickens World auch sehr gut geeignet ist, um hier Musikvideos zu drehen, bewies die Band The Hoosiers mit „Cops and Robbers„.

Dickens World
Leviathan Way
Chatham Maritime
Kent
ME4 4LL
 

Das Buch zum Artikel:
Claire Tomalin: Charles Dickens – A Life“. Viking 2011. 576 Seiten. ISBN 978-0670917679

Nachtrag: Dickens World wurde leider am 12. Oktober 2016 geschlossen!

© Copyright Oast House Archive and licensed for reuse under this Creative Commons Licence

Published in: on 25. Oktober 2011 at 02:00  Kommentar verfassen  
Tags: