Der erste Werbespot im britischen Fernsehen wurde am 22. September 1955 ausgestrahlt

Es war 20.12 Uhr am 22. September 1955 als der gerade neu gegründete Sender ITV den ersten Werbespot in der Geschichte des britischen Fernsehens ausstrahlte. Das kleine Filmchen dauerte gerade einmal eine Minute und zwei Sekunden und beworben wurde die Zahnpasta der Marke Gibbs SR.  Der Text des spröden, recht langweiligen Spots wurde von dem Fernsehmann Alex Macintosh gesprochen und heute würde man damit keinen Hund hinter dem Ofen vorlocken. Aber diese Art von Werbung steckte ja noch in den Kinderschuhen. Der Zahnpasta-Spot bewirkte im Lande keinen Kaufrausch, da 1955 nur so etwa 100 000 Menschen im Großraum London einen Fernseher besaßen, der entsprechend umgerüstet sein musste, um damit Werbefernsehen zu empfangen.

Warum war nun gerade die Firma D&W Gibbs der Vorreiter in der britischen Fernsehwerbung? Zufall, denn unter 24 Bewerbern für Spot No.1 wurde gelost und Gibbs gewann; das Nachsehen hatten Firmen wie Guinness und der Margarinehersteller Summer County.
Gibbs SR Zahnpasta war schon seit 1932 auf dem Markt und die Seifenfabrik David Gibbs wurde bereits 1712 gegründet und war bis zum 2. Weltkrieg in der Londoner Wapping High Street ansässig. Die Zahnpasta mit dem Namen Gibbs SR wurde bis in die 1990er Jahre produziert und dann in Mentadent SR (wobei das SR für „Sodium Ricinoleate“ steht) umbenannt.

Die gesamten Werbeeinnahmen an jenem 22. September 1955 beliefen sich auf £24 000. Einige Branchen waren von der Fernsehwerbung übrigens augeschlossen wie die Bestatter und die Geldverleiher.

Die BBC betrachtete den Auftritt des Konkurrenten ITV damals mit gemischten Gefühlen und warnte die Zuschauer vor den ständigen Programmunterbrechungen durch Werbespots. An jenem denkwürdigen Abend des Jahres 1955 versuchte die BBC potentielle ITV-Seher lieber vor den Radioapparat zu locken, denn sie sendete zeitgleich eine besonders spannende Episode der legendären „Archers“. Half aber alles nichts, denn im Laufe der 1950er Jahre überflügelte ITV die BBC und erreichte deutlich höhere Einschaltquoten.

Hier ist der erste britische Werbespot zu sehen.

Published in: on 8. September 2014 at 02:00  Kommentar verfassen